swisscamping.com

Geflochtene Renaissance Frisuren

Geflochtene Renaissance Frisuren

Während der Renaissance wurde das Haare flechten beliebt bei Frauen und Männern. Zöpfe versteckten Schmutz und Fett. Dieser Stil hielt auch lose Haare vom Feuer und Essen. Frauen im allgemeinen wuchs ihre Haare sehr lang und schneiden Sie es manchmal nie. Dies führte zu lange Zöpfen, die in komplizierten Stile gewebt werden konnten. "Renaissance-Frisuren im wesentlichen wiederbelebt römische und griechische Frisuren und mehr Phantasie hinzugefügt" entsprechend des Epochen der Elegance.com.

Dreifach-Geflecht

Die dreifache Braid ist ein Renaissance-Frisur, in der das Haar in drei Abschnitte unterteilt ist. Der größte Abschnitt des Haares geht direkt in der Mitte des Kopfes. Plait den mittleren Abschnitt der Haare in einem dicken französischer Zopf. Sammeln Sie drei Abschnitte gleicher Größe. Nehmen Sie den Abschnitt auf der rechten Seite und legen Sie sie über der Mitte. Nehmen Sie den Abschnitt auf der linken Seite und platzieren Sie es über den neuen Mittelteil. Nehmen Sie den neuen Abschnitt auf der rechten Seite und fügen Sie ein wenig mehr Haare hinzu. Platzieren Sie diesen Abschnitt, über den mittleren Strang. Fügen Sie eine kleine Menge Haare zum Abschnitt auf der linken Seite. Platzieren Sie es über den Mittelteil. Fortsetzen Sie diesen Vorgang, bis Sie die Basis der Kopfhaut erreichen. Plait den Rest des Haares als einem drei-Strang Zopf um den mittleren französischen Zopf zu vervollständigen. Die beiden seitlichen Abschnitte zu flechten. Diese Frisur funktioniert gut, wenn Sie planen, als Krieger während eines Renaissance-Festivals zu kleiden.

Vier-Strang Zopf

Während der vier-Strang Zopf beliebt unter den Menschen in Renaissance Umflechtung Techniken vertraut sind ist, ist es unklar, ob dieser Stil der Renaissance verwendet wurde. Die Frisur hat einen Zopf mit vier Abschnitten, die durch es, anstatt drei gewebt. Das Haar gliedert sich in vier Abschnitte, die als Abschnitte 1, 2, 3 und 4, von links nach rechts bezeichnet werden. Abschnitt 3 Abschnitt 2 platziere. In den Abschnitten 2 und 3, dann über den Abschnitt 2 Abschnitt 1 zu bringen. In den Abschnitten 1 und 2, dann über den Abschnitt 1 Abschnitt 4 zu bringen. Plait Abschnitt 3 in den Abschnitten 1 und 4, dann über den Abschnitt 4. Wiederholen Sie, bis der Zopf fertig ist.

Borten und Bänder

Während der Renaissance kombiniert Frisuren Zöpfe oft mit solchen Dekorationen als Bänder. Platzieren Sie einen Band an der Spitze des Kopfes und pin, so dass am Ende sogar mit Ihrem Haar--Trimm der Multifunktionsleiste ist bei Bedarf. Verwenden der Multifunktionsleiste als eines in den Abschnitten Wenn Sie Ihr Haar zu flechten.

Parallel-Geflecht

Weben Sie die Multifunktionsleiste in zwei parallele Abschnitte des Haares um diese Renaissance-Frisur zu erstellen. Teilen Sie das Haar in zwei Abschnitte. Beginnend in der Nähe der Kopfhaut, wickeln Sie Ende der Multifunktionsleiste um einen Abschnitt, so es senkrecht auf das Haar ist. Die Multifunktionsleiste Schlange um den zweiten Abschnitt in einem 8er-Muster so dass der zweite Abschnitt--die Multifunktionsleiste umfließt, sollte es sein, direkt unterhalb der Multifunktionsleiste im ersten Abschnitt. Flacher der Multifunktionsleiste. Weiter, das Band um die beiden Abschnitte weben, bis Sie das Ende des Haares erreichen. Sichern Sie das Band mit einer Pin oder Bogen. Dadurch wird ein Schachbrettmuster abwechselnd Haare und Multifunktionsleiste Abschnitten erstellt.

Holländischen Krone Zöpfe

Niederländische Krone Zöpfe--die Sie heute in Renaissance-Gemälde und Radierungen--noch elegant aussehen finden. Der holländische Zopf folgt demselben Prozess wie ein französischer Zopf, außer Sie in den Abschnitten des Haares unter den mittleren Abschnitt, statt drüber plait. Teilen Sie das Haar von der Rückseite des deine Krone, hinten oben auf einem Ohr. Aus dem Abschnitt des Haares in der Nähe von der Vorderseite des Kopfes zu binden, so ist es aus dem Weg. Teilen Sie das Haar vertikal in drei Abschnitte. Machen Sie einem holländischen Zopf herum, zum anderen Ohr und über die Kopfhaut. Wickeln Sie das Ende der holländischen Zopf um die Krone und mit Haarnadeln zu sichern.