swisscamping.com

Gepäck-Element-Einschränkungen fürs Fliegen

Mit dem Flugzeug reisen kann anstrengend sein und einer der kompliziertesten Teile des Fliegens Verpackung und den Transport von Gepäck werden kann. Die Travel Security Administration (TSA) sowie die Fluggesellschaft Anbieter haben Beschränkungen des Typ, Größe und Inhalt des Gepäcks. Aktuell zu halten, diese Einschränkungen kann eine schwierige Aufgabe sein, aber wissen die Anforderungen vor der Ankunft am Flughafen kann helfen, Sie rechtzeitig zu halten und weniger betont.

Verbotene Gegenstände

Die TSA kann verhindert werden, dass bestimmte Elemente, die per Flugzeug transportiert werden. Sprengstoffe wie Fackeln, Feuerwerk und Schießpulver sind vollständig in alle Gepäck verboten. Brennstoffe und andere brennbare Gegenstände wie Benzin und Feuerzeugbenzin werden nicht transportiert. Die TSA macht eine Ausnahme für Kleinbeträge entzündbare Aerosole für den persönlichen Gebrauch wie Haarspray und Deo, aber nur, wenn sie sicher begrenzt werden, um versehentlichen Entladung zu verhindern. Andere Sprengstoffe und Kraftstoffe sind nicht zulässig, da sie während des Fluges entzünden könnte. Deaktivieren von Agenten, wie z. B. Sprühfarben und flüssiges Bleichmittel nicht zulässig sind, da sie als Waffen verwendet werden könnten, das Flugzeug zu entführen.

Verbotene Trolleys mit

Sportausrüstung, die als Waffe wie Baseballschläger und Golfschläger verwendet werden könnten, muss platziert im aufgegebenen Gepäck und nicht weitergeführt werden. Scharfer Gegenstände wie Feld-Schneidgeräte und Schwerter dürfen auch nicht im Handgepäck. Gewehre und andere Waffen sind nicht erlaubt im Handgepäck, aber im aufgegebenen Gepäck zulässig sind, wenn sie in einem separaten, sicheren Container geschützt sind. Andere Waffen wie Schlagring, Pfefferspray und Elektroschocker dürfen nur im aufgegebenen Gepäck. Werkzeuge sind zulässig, soweit sie 7 Zoll sind oder weniger, wie z.B. kleine Schraubendreher und Schraubenschlüssel. Andere Werkzeuge wie Vieh Viehtreiber, Sägen und Hämmer sind im Handgepäck nicht erlaubt.

Elektronik

Elektronische Artikel können erhoben werden, an Bord von Flugzeugen, entweder in geprüft oder Handgepäck. Die TSA empfiehlt jedoch, dass Passagiere halten batteriebetriebene Elektronik in ihrem Handgepäck zur Vermeidung der Ausbreitung eines Brandes die Batterien der ein elektronisches Gerät im Frachtraum des Flugzeugs entzünden sollte. Bestimmte elektronische Geräte wie Laptops, Taschenrechner und tragbaren DVD-Playern verwendet werden während bestimmten Zeiten während des Fluges. Verwendung von Geräten, die Radiowellen wie Radio übertragen gesteuert, Autos und AM / FM-Radio ist bei allen Zeiten während des Fluges verboten.

3-1-1 Regel

Im August 2006 wurde von die TSA steuern Sie den Grad des Gels, Flüssigkeiten und Aerosolen im Handgepäck erlaubt. Die Regel besagt, dass nur Passagiere können Container von Gels, Flüssigkeiten und Aerosolen, die 3.4 Flüssige Unzen (100 ml) oder weniger. Dieser Behälter müssen in 1 Qt mittlere Zip-Top Tasche passen. Jeder Passagier darf ein Beutel. Die TSA 3-1-1-Regel beinhaltet keine Babynahrung oder Medikamente, die diese Grenze überschreiten kann.

Einschränkungen

Viele US-Airlines haben eine Gewichtsgrenze von 70 lbs (31 kg) bis 100 lbs (45 kg) pro aufzugebendes Gepäckstück, abhängig von der Fluggesellschaft gestellt. US-Fluggesellschaften schränken auch die lineare Größe (die Summe der Maßnahmen von der Länge, die Breite und die Tiefe) bis 115 Zoll (292 cm). Obwohl diese Messungen das Maximum, das Fluggesellschaften akzeptieren sind, berechnen die meisten Fluggesellschaften zusätzliche Gebühren für Gepäck über 50 lbs (23 kg) und 62 linearer Zoll (157 lineare cm). Handgepäck Beutel sind beschränkt auf 40 lbs (18 kg) und 45 linearer Zoll (115 lineare cm).