swisscamping.com

Gewusst wie: auswählen ein Persimmon

Persimonen sind auch im Winter, die Früchte, die an den Bäumen sogar nach all den Blättern bleiben vom Baum gefallen sind. Es gibt zwei Hauptgruppen von Kaki: asiatische Persimmons, die gedacht werden, stammen aus China, und amerikanische Persimmons, die sind in den südöstlichen Vereinigten Staaten gewachsen und wurden von den amerikanischen Indianern weit verbreitet. Einige Sorten von Persimonen sind sehr süß, wenn reif und bitter und ungenießbar, wenn Unreife. Daher ist es wichtig zu wissen, wie Sie den Unterschied feststellen und zum Auswählen eines Persimmon.

Anweisungen

• Bitten Sie die Einkaufsmöglichkeit welche Sorte von Persimmon ausgestellt ist. Sie werden in der Regel eine der beiden asiatischen Sorten überall in Supermärkten erhältlich. Diese sind größer als die amerikanischen Sorten und etwas Tomaten in Größe und Form ähneln. Hachiya Sorte ist herzförmig und muss konsumiert werden, wenn Sie ganz reif geworden, als es ist bitter und ungenießbar wenn es nicht. Fuyu Sorte kann entweder Reife oder Unreife ohne viel Varianz im Geschmack gegessen werden.

• Prüfen Sie die Farbe der persimmon. Farbe ist zwar kein guter Indikator dafür ist Reifegrad eines der Persimone Orange, Kaki, die gelb oder grün in Farbe sind vermeiden.

• Drücken Sie vorsichtig die Persimone. Persimonen können sind ziemlich fest, aber sehr weich, wenn sie zu reif sind. Stellen Sie sicher, dass die Persimone auszuwählenden nicht zu weich ist.

Tipps & Warnungen

  • Persimonen sind gute Quellen für Vitamin A, Vitamin C, Kalium und Kupfer.
  • Essen zu viele Persimonen kann eine abführende Wirkung haben.