swisscamping.com

Gewusst wie: BBQ Fisch kochen

Ein Fisch Grillen ist der Weg für jedermann, geräucherter Fisch und Meeresfrüchte liebt. Es ist schnell, aromatisch und leicht zu säubern, danach. Ziemlich große ganzer Fisch (2 Pfund und mehr), große Filets und Dicke Steaks wie Schwertfisch und Thunfisch sind zum Grillen empfohlen. PANFISH kann gegrillt werden, aber werden nicht empfohlen, da sind Sie schwer zu kontrollieren auf dem Gestell, extrem schnell zu kochen und neigen dazu, allzu schnell austrocknen. Speichern Sie sie für die Bratpfanne.

Anweisungen

• Frischer Fisch Grill. Tiefkühlfisch verliert viel von seiner Textur, wenn aufgetaut und neigt dazu, auf dem Grill auseinander fallen. Speichern Sie die Tiefkühlfisch für indoor kochen.

• Erhitzen Sie den Grill und warten Sie, bis die Kohlen weiß sind.

• Reinigen Sie und Ölen Sie der Grillrost. Dies sind die wichtigsten Schritte, die Sie ergreifen können, um zu verhindern, dass Fisch festhalten an einem Grill.

• Grill, ganzer Fisch in einem losen Boot Aluminiumfolie, Zitronenscheiben, frische Petersilie und Koriander auf den Körper des Fisches zu platzieren und die Folie lose über Spitze Falten.

• Grillen Sie ca. 10 Minuten bei direkter Hitze, bis der Fisch weiß und Flocken leicht mit einer Gabel einstechen ist, aber noch feucht ist.

• Sie können auch ganzer Fisch direkt auf dem Grill für ca. 6 Minuten Grillen, Heften mit Öl, Butter und Zitronensaft. Vorsichtig mit einem Spachtel umdrehen und einen anderen 6 Minuten Grillen.

• Sie können auch ganzer Fisch in einen Drahtkorb Masthähnchen, die Aufgabe der spiegeln die Fische auf dem Grill zu erleichtern platzieren.

• Grill große Steaks wie Schwertfisch, Thunfisch und Mako direkt auf dem Grill für etwa 6 Minuten pro Seite auf Steaks über einen Zoll dick.

• Platzieren Sie die Steaks auf dem Rauchen heißen, geölten Grill. Nach drei Minuten die Steaks um 90 Grad drehen und weitere drei Minuten vor flipping ihnen über Kochen. Dadurch entsteht eine attraktive Schraffurlinien Grill markiert auf der Oberfläche der das Steak--wie die Profis zu tun.

• Mit frisch gehacktem Koriander bestreuen und mit Zitronenspalten servieren.