swisscamping.com

Gewusst wie: Gymnasium Tauchen Ergebnis

Punkte erzielen Gymnasium Tauchen ist zugleich einfacher und komplexer. Da Tauchgänge komplizierter, mit größeren Schwierigkeitsgraden geworden sind, erzielte schwieriger geworden. Erhaltung eines, dass alle Beteiligten als fair erachten ist eine schwierige Aufgabe. Das Punktesystem geändert als tauchen erste Leistungssport wurde nicht seit etwa 100 Jahren. Obwohl das Punktesystem nicht geändert hat, haben die Tauchgänge.

Anweisungen

Erzielte die Tauchgänge

• Wählen Sie aus drei Richtern. Thesen-Richter müssen Kenntnisse über den Sport, vorzugsweise mit einem Tauchen Hintergrund sein. Zusätzlich zu bewerten, müssen sie die Schwierigkeit des Tauchgangs zugreifen können. Einige dual trifft und trifft zwischen zwei Schulen, können manchmal mit zwei Richtern beurteilt werden. Beziehen sich auf die High-School-Liga-Regeln für Klärung der Zahl der Richter für bestimmte Arten von Meets.

• Jede der sechs Tauchgänge auf einer Skala von 1 bis 10 zu beurteilen. Die Partitur zu gewähren, gelten die fünf Elemente in der Tauchgang: ab Position, Ansatz, Start, Flug und Einreise. Jeder Richter wird jedes Element anders Ergebnis wird, und die Summe durchschnittlich die Partitur dieser Elemente. Da der Tauchgang schnell, mit keine sofortige Wiedergabe passiert müssen Richter wissen, was sie mit wenig Variation suchen um die Punktzahl schnell zuweisen.

• Vergeben Sie eine Punktzahl für den Tauchgang. Die Punkte sind: 0, wenn der Tauchgang, vielleicht einen Zettel aus dem Vorstand fehlschlägt; 1/2 bis 2 Wenn der Tauchgang nicht zufriedenstellend ist; 2 1/2 bis 4 1/2 Wenn der Tauchgang in irgendeiner Weise fehlerhaft ist (vielleicht 1 1/2 Flips waren erfolgen und die Taucher abgeschlossen eine); 5 bis 6 1/2 Wenn der Tauchgang ausreicht; 07:53 ist es einen guten Tauchgang; 8 1/2 bis 9 1/2 Wenn es sehr gut; und 10 wenn es ausgezeichnet ist. Selten ist ein Tauchgang in der High School Tauchen 10 erzielte.

• Tabellieren Sie die Partitur der Richter. Fügen Sie die Partitur von jeder Richter zusammen mit den anderen. Diese berechnet den Rohwert. Dieses Ergebnis wird dann durch den Grad der Schwierigkeit dividiert. Schwierigkeitsgrad wird meist mit den Komponenten integriert im Flug bezeichnet, aber er kann dem Abflug enthalten, wenn es eindeutig ist. Ein doppelter Flip mit Knick ist schwieriger als einen einzigen Flip. Jede Komponente einen Grad der Schwierigkeit auf einer standard-Gebührenordnung vergeben wird, und diese werden addiert, bevor der Tauchgang beginnt (die Taucher senden ihre Tauch-Programm im voraus).

• Kombinieren Sie die Resultate von der Gesamtzahl der Tauchgänge, für jeden Taucher. Der Taucher mit der höchsten Zahl ist die Einzelsieger. Einzelne Konkurrenten Resultate werden dann zusammen mit anderen aus der gleichen Schule eine Team-Anzahl vergeben hinzugefügt. Das Team mit der höchsten Zahl gewinnt das treffen. Punktwertung Gymnasium Tauchen ist sehr subjektiv, mit jeder Richter haben ihre eigene Vorstellung von ein perfekter Tauchgang so sieht. Erzielte dabei konsequent und fair zu halten, ist immer eine Herausforderung.