swisscamping.com

Gewusst wie: hausgemachte Pflanzenöle drücken

Gewusst wie: hausgemachte Pflanzenöle drücken

Machen Ihre eigenen Pflanzenölen zu Hause ist nicht schwer, wenn Sie ein gutes Öl Expeller haben. Nüsse und Samen Ihrer Wahl verwenden, erstellen Sie Ihre eigenen kochende Öle zu einem Bruchteil der Kosten Lebensmittelgeschäft. Mit einer Handkurbel Expeller-Presse produzieren Sie eine Vielzahl von Speiseöl. Fast jede Art von Gemüse können Sie um Ihr eigenes Öl zu erstellen. Hausgemachte Öle sind auch attraktive Geschenke.

Anweisungen

Einrichten Ihrer Expeller

• Stellen Sie sicher, dass Ihre Expeller richtig montiert ist und es auf eine stabile Oberfläche bereitgestellt wird. Kurbeln die Expeller erfordert eine gewisse Menge an Kraft, so wollen Sie sicherstellen, dass es gut mit einem Zähler oben oder Werkbank verbunden ist. Stellen Sie eine Tasse oder Glas unter das Loch wo das Öl aus der Expeller nach unten Tropfen wird. Der Expeller Lampe Licht und Hitze für 10 Minuten gestatten.

• Der Expeller Betrieb Gefäss Nüsse oder Samen hinzufügen. Der Expeller nicht mit besten Materialien ein Gefäss für die Abhaltung von Nüssen und Samen kommen, verwenden Sie einen großen Mund Trichter bzw. manuell in die Expeller füttern.

• Beginnen Sie, drehen die Kurbel von der Expeller, das Öl aus den Nüssen oder Samen zu drücken. Tropfen Öl startet in die Tasse oder das Glas zu sammeln. Weiterhin die Expeller durch den Griff drehen, bis Sie die gewünschte Menge an Öl produziert haben.

• Das Öl möglicherweise ein Nebel Aussehen aufgrund natürlicher Partikel. Kommerziell verarbeiteten Öle haben alle natürlichen Stoffe in der Raffination entfernt. Es ist nicht schädlich für das Öl mit diesen Partikeln zu verwenden. Aber wenn eine klarere Öl bevorzugt wird, legen Sie das Öl an einem warmen Ort, für einen Tag. Nachdem Partikel auf den Boden des Glases niedergelassen haben, Gießen Sie das Öl und verwerfen Sie die Schlamm-Angelegenheit zu.

Tipps & Warnungen

  • Wie Öl extrahiert wird, wird das Gemüse Nebenprodukt (Seedcoat, Shell, usw.) auch durch ein Loch auf der Expeller ausgegeben. Diese Mahlzeit ist reich an Eiweiß und Fett und kann verwendet werden, um Tiere zu füttern oder zur Kompostierung.