swisscamping.com

Gewusst wie: Hawaiian Lachs Kochen

Gewusst wie: Hawaiian Lachs Kochen

Wenn Sie zu einem traditionellen Luau auf Hawaii gehen, finden Sie Lachs, aber wahrscheinlich, es wird nicht gekocht. Traditionelle Luaus dienen ein Lachs Gericht bekannt als Lomi Lomi. Dieses Gericht wird Lachs, die in Salz geheilt, und zerfetzt wurde. Die zerfetzten Lachs kombiniert mit Tomaten, Zwiebeln und eiskalt serviert. Jedoch moderne hawaiianische Küche enthält viel Grillen, einschließlich Grillen Lachs. Gegrillter Lachs ist in der Regel mit Zutaten mariniert, die süssen und wohlschmeckenden Aromen der hawaiischen widerspiegeln.

Anweisungen

• 1/2 Tasse Ananassaft, 2 EL Sojasauce, 2 Esslöffel Senf, 1 El frischer Ingwer, 1 EL Honig, 3 EL gehackter Knoblauch, 3 EL gehackter Ingwer und den Saft von einer Zitrone und einem Kalk in einer großen Schüssel zu kombinieren.

• Setzen Sie die Lachsfilets in die Marinade und Abdeckung mit Plastikfolie. Kühlen Sie den Fisch in der Marinade über Nacht.

• Mittlerer Hitze den Grill vorzubereiten, und Pinsel die Kamine mit Pflanzenöl.

• Marinierter Lachs auf dem Grill platzieren und Kochen für drei bis vier Minuten auf beiden Seiten, bis die Flocken Fisch leicht mit einer Gabel einstechen.

• Lassen Sie den Lachs auf fünf Minuten vor dem servieren ruhen.

Tipps & Warnungen

  • Servieren Sie die Hawaiian Gegrilltes Lachs mit einer Ananas-Salsa. Saute eine gewürfelte gelbe Paprika und eine gewürfelte Zwiebel in Öl in einer heißen Pfanne. Zwei 8-Unzen-Dosen Ananas-Bit, 1/4 TL Cayennepfeffer, 2 EL Zitronensaft und 1/2 Tasse goldenen Rosinen hinzufügen. Erhitzen Sie, bis die Ananas warm sind und über den Lachs Gießen.