swisscamping.com

Gewusst wie: mariniertes Rindfleisch im japanischen Stil

Marinaden Infusion Fleisch mit würzigen Gewürze, und sie sind einfach zu machen. Eine gute Marinade Rezept beinhaltet immer die gleichen drei Komponenten: Zutat saure, Öl und Gewürze. Die Säure im Essig oder Zitronensaft wird Essen weicher, so dass die Marinade absorbiert. Leckere Marinade im japanischen Stil, mit Wasabi Pulver, Paare perfekt mit gegrilltem Rindfleisch-Spieße gemacht.

Anweisungen

• Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel 1 Esslöffel Sesamsamen, 2 El Wasabi-Pulver, 1 Esslöffel Wasser, 1 EL Sojasauce, 2 EL Olivenöl, 2 Esslöffel Reisessig und 1 Esslöffel Braunzucker. Mischen Sie gut.

• Schneiden Sie alle sichtbaren Fett aus das Steak. Schneiden Sie es über das Korn in dünne Streifen, 1/4-Zoll dick.

• Statt Rindfleisch-Streifen in einer Schüssel Kunststoff, Glas oder Edelstahl. Gießen Sie die Marinade über das Fleisch. Kühlschrank für 1 bis 3 Stunden.

• 16 aus Holz 6-Zoll-Spieße in Wasser 10 Minuten einweichen.

• Entfernen Sie das Rindfleisch und entsorgen der Marinade. Thread-Rindfleisch, Weben hin und her, auf Spieße.

• Wärme, ein Grill im Freien oder innen Grillpfanne mit Kochspray besprüht. Kochen Sie die Rindfleisch-Spieße bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten Medium gut, oder bis sie die gewünschte Temperatur erreichen.

Tipps & Warnungen

  • In einem versiegelten Plastikbeutel anstelle einer Schale marinieren. Die Marinade wird gleichmäßiger verteilt und Bereinigung ist einfacher.
  • Verwenden Sie niemals Marinade, die rohes Fleisch berührt hat, es sei denn, Sie es für einige Minuten kochen. Es enthält schädliche Bakterien.
  • Verwenden Sie keine übrig gebliebenen Marinade für andere Lebensmittel, um Kreuzkontaminationen zu vermeiden.
  • Marinieren Sie nicht in Aluminium-Behälter oder Folie. Eine chemische Reaktion kann auftreten, mit sauren Zutaten, das Essen zu verderben.