swisscamping.com

Gewusst wie: Ohr Druck zu entlasten, bei der Landung

Wenn Sie fliegen und die Ohren plötzlich das Gefühl, gefüllt mit Baumwolle bei der Landung, Ihre Eustachische Röhren--die Röhren, die Regeln der Luftdruck in den Ohren--verstopft sind und müssen geöffnet werden. Mit anderen Worten müssen Sie zu Ihren Ohren zu knallen. Die Medline Plus medizinische Enzyklopädie bietet Ihnen die folgenden Tipps, Ohr-Druck zu entlasten, bei der Landung.

Anweisungen

• Gähnen. Auch wenn Sie kein gutes Gähnen begonnen, durch Öffnen der Kiefer breit und hervorstehenden es heraus Sie möglicherweise Ihre Eustachischen Röhren zu öffnen und Druck zu entlasten.

• Kauen Sie Kaugummi. Starten Sie kauen, bevor das Flugzeug seinen Abstieg beginnt. Die Bewegung der Kiefer soll dazu beitragen, Ohr-Druck zu entlasten.

• Saugen Sie auf ein Lollipop. Dies ist ein guter Tipp für Kinder; Babys können eine Flasche oder Schnuller gegeben werden. Auch hier kann die Kiefer-Bewegung Eustachische Röhren öffnen.

• Klemmen Sie die Nase, schließen Sie den Mund zu und Ausblasen. Dies ist ein Taucher-Trick. Einblasen von Luft so schiebt es bis in die Eustachische Röhren, öffnen die Atemwege und Druck.

• Nehmen Sie ein Antihistaminikum oder abschwellende kurz vor der Landung zu verringern verstopfen oder Entzündung der eustachischen Röhren.

Tipps & Warnungen

  • Druckausgleich tauchen können auch nützlich sein, wenn Sie fliegen. Dr. Edmond Kay der Washington University hat eine detaillierte Liste der Tauchen Techniken zur Verhinderung von Mittelohr-Barotrauma (Beschädigung verursacht durch unsachgemäße Druckausgleich Mittelohr) gebucht.
  • Nach der amerikanischen Hearing Research Foundation ist Mittelohr-Barotrauma möglich, wenn Sie fliegen.