swisscamping.com

Gewusst wie: Quetsch zur Selbstverteidigung verwenden

Kneifen ist eines der effektivsten, ganz zu schweigen von einfachsten, Möglichkeiten, sich gegen einen Angreifer zu verteidigen. Kneifen liefert ein hohes Maß an Schmerzen an einem Angreifer mit wenig Aufwand, vor allem, wenn Sie wissen, wo Sie kneifen.

Anweisungen

• Üben Sie Ihre Technik, wenn Sie Kneifen zur Selbstverteidigung verwenden. Während Ihrem Instinkt zu packen und die Haut zwischen der Spitze von Daumen und Zeigefinger Klemmen kann, können Sie tatsächlich mehr Schmerzen verursachen und stärkeren Druck ausüben, wenn Sie den zweiten Knöchel der Daumen stattdessen. Wenn Sie es schaffen können, versuchen Sie mit dem Knöchel als auch dem Zeigefinger einzuklemmen, da die harten Oberflächen Ihre Knochen viel mehr Beschwerden als die fleischigen Teile der Hand anlegt.

• Drehen Sie die Haut im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn, wenn Sie Kneifen zur Selbstverteidigung verwenden. Es reicht nicht, einfach zu pressen--Sie müssen drehen und ziehen und sogar Graben Ihre Fingernägel ins Fleisch von Ihrem Angreifer am meisten Schmerzen zufügen. Versuche, als wenig Haut wie möglich, zu lesen, da Sie mehr Schaden und Schmerzen mit einem dünnen, leicht manipuliert Stück Fleisch zufügen können.

• Die am stärksten gefährdeten Bereiche für kneifen zu erkennen. Dazu zählen die Rückseiten der Oberarme, die Gebiete um die Achseln und die Brustwarzen, die in der Regel verfügbar gemacht werden, wenn ein Angreifer versucht, Sie zu ersticken oder greifen Sie am Kragen. Sie können auch eine Menge Schmerz von der Spitze der Nase, die Lippen und Ohrläppchen Kneifen und überall auf der Innenseite der Beine zwischen die Knie und der Leistengegend zufügen.

• Passen Sie die schwere Ihrer Selbstverteidigung Kneifen Techniken, wenn der Angreifer betrunken ist oder unter dem Einfluss von Drogen. Rauschmittel können ein Angreifer Widerstand gegen Schmerzen auslösen und möglicherweise müssen Sie eindringlicher Ihren Punkt zu machen, indem Sie mehr Druck auf empfindliche Gebiete anwenden werden. Schreien und schreien in einem betrunkenen Angreifer Ohren, während Sie Kneifen sind können ihren Kopf etwas deaktivieren, und es ihnen ermöglichen, mehr Schmerzen zu fühlen.

• Prise des Angreifers Genitalien als letztes Mittel, da Sie mit dieser Methode schweren Schaden zufügen können. Seien Sie nicht Angst davor, "intime", vor allem, wenn Ihr Leben auf dem Spiel steht. Einige Angreifer, widersteht sogar während betäubt oder betrunken, die Schmerzen von einer stark eingeklemmter Skrotum.

Tipps & Warnungen

  • Kneifen ist der ideale Selbstverteidigung-Mechanismus zur Abwehr von Angreifern, die Sie nicht wollen, zu dauerhaft zu verletzen oder zu verletzen, wie jemand, den Sie kennen. Schmerzt sehr, aber es selten Kneifen bewirkt, dass bleibende Schäden.