swisscamping.com

Gewusst wie: reparieren ein Loch in ein Aluminium-Ponton

Gewusst wie: reparieren ein Loch in ein Aluminium-Ponton

Pontonboote können eine Menge Spaß für Familie Aktivitäten wie Angeln oder Schwimmen, und sind einfach zu fahren und pflegen. Pontonboote sind für niedrigere Geschwindigkeit Aktivitäten und Kreuzfahrten, und können leicht navigieren, flachere Gewässern als viele andere Wasserfahrzeuge. Obwohl die Boote stark sind und die Pontons sind im Allgemeinen gut konstruiert, kann Schäden auftreten, beim schleppen oder Aktivitäten starten. Eine gebrochene Ponton kann Wasser zu sammeln, bis das Boot unsicher wird und sofort repariert werden sollte.

Anweisungen

• Reinigen Sie den beschädigten Bereich des Schwimmdaches mit Drahtbürste, bis das Metall frei von Korrosion oder malen ist. Waschen Sie das Metall mit Lösungsmittel um sicherzustellen, dass die Epoxy-Versiegelung bleibende Bande macht.

• Schneiden Sie ein Stück Aluminium passt eine Fläche zweimal die Größe des Schadens. Reinigen Sie den Patch mit Lösungsmittel und trocknen Sie, um eine gute Bindung zu gewährleisten. Verbiegen oder den Patch an die Kontur des Schwimmdaches zu Formen. Bohren Sie vier geeignete Größe Löcher für die Nieten im Patch 1/2 Zoll vom Rand an jeder Ecke.

• Legen Sie den Patch über den beschädigten Bereich des Schwimmdaches und markieren Sie jedes Bohrloch auf dem Ponton. Stellen Sie sicher, dass jede Marke sichtbar durch die gebohrten Löcher im Patch ist. Entfernen Sie den Patch und Bohren Sie die geeignete Größe Löcher für die pop-Nieten. Grate oder lose Metal aus rund um die Löcher zu entfernen.

• Decken Sie den beschädigten Bereich des Schwimmdaches und das Gesicht des Patches mit der Epoxy-Sealer. Die Enden der Nieten mit Versiegelung sowie zu beschichten. Platzieren Sie den Patch über den beschädigten Bereich und befestigen Sie es an Stelle fest. Bohren Sie und Nieten Sie zusätzliche Löcher 1/2 Zoll vom Rand um den Umfang des Patches zu stärken und eine gute Abdichtung zu gewährleisten. Wischen Sie alle überschüssigen Epoxy von außen des Patches.

• Lassen Sie das Epoxy und Patch komplett abklopfen starten und testen den reparierten Ponton. Überprüfen Sie die Kanten des Patches für ein einheitliches Siegel und fügen Sie zusätzliche Epoxy Bedarf hinzu.

Tipps & Warnungen

  • Achten Sie darauf, die richtige Länge niet für die Dicke des Aluminium-Ponton und den Patch zu wählen.
  • Achten Sie darauf, dass das Gebiet zu reparierenden sauber ist, bevor es mit dem Dichtstoff beschichten. Verwenden Sie eine gute Qualität-Epoxy wie Marine-tex.
  • Pop-Nieten sorgfältig auswählen: Wenn sie zu kurz sind, können sie frei ziehen. Wenn sie zu lang sind, werden sie nicht den Patch dicht gegen den Ponton ziehen.