swisscamping.com

Gewusst wie: Reparieren von Gusseisen Kochgeschirr

Gusseisen Kochgeschirr ist ein Grundnahrungsmittel in vielen Familien Küchen; oft haben die Gusseisen Töpfe und Pfannen seit Jahren überliefert. Gusseisen Kochgeschirr ist für wie gut es Wärme und seinen sogar Heizung Funktionen hält bekannt. Da Gusseisen Töpfe und Pfannen verschiedene Pflege als ihre Kollegen benötigen, sind sie oft unbeabsichtigt beschädigt. Bevor Sie die Kochgeschirr in den Papierkorb werfen, versuchen Sie, es selbst zu reparieren.

Anweisungen

• Nehmen Sie das Kochgeschirr außerhalb und Spray gut mit Ofenreiniger. Setzen Sie die Pfanne in einem Lebensmittelgeschäft Kunststoff-Beutel und lassen Sie es für mehrere Stunden.

• Waschen Sie die Pfanne gut mit Spülmittel und Wasser. Normalerweise sollten Sie nicht verwenden Wasser und Seife auf Gusseisen, aber da dieser Schritt der Reparaturvorgang gehört, können Sie. Spülen und das Handtuch zum Trocknen der Pfanne verwenden.

• Schrubben Sie die Rostflecken mit Sandpapier und/oder Stahlwolle, bis Sie den Rost entfernt. Wischen Sie das Kochgeschirr mit einem Handtuch, Rost Staub und Partikel zu entfernen.

• Schalten Sie Ihren Ofen auf hoher Hitze einen Brenner, und legen Sie die Kochgeschirr auf den Brenner. Gießen Sie genügend Pflanzenöl zum unteren Mantel, dann fügen Sie eine großzügige Menge von Salz.

• Mehrere Stücke Papierhandtuch aufrollen; verwenden die Zange, Schrubben Sie den Boden und die Seiten der Wanne mit dem Papiertuch. Da Sie fortfahren, Wäsche, wird das Öl/Salz-Gemisch bräunen. Dies dauert etwa 5-10 Minuten.

• Kochgeschirr aus dem Brenner nehmen und vollständig abkühlen lassen. Die Kochgeschirr mit einem trockenen Papiertuch abwischen.

• Saison die Kochgeschirr. Heizen Sie Ihren Backofen auf 240 Grad. Verbreiten, Verkürzung über die ganze Gusseisen-Pfanne, innen und heraus.

• Platzieren Sie die Pfanne auf das Backblech und steckte es in den Backofen für 20 Minuten. Aus dem Ofen nehmen Sie und wischen Sie entfernt überschüssiges Fett/Öl aus der Verkürzung. Platzieren Sie Kochgeschirr auf das Backblech legen Sie es wieder in den Ofen und Backen Sie für weitere zwei Stunden.

Tipps & Warnungen

  • Können Sie zum Reinigen der Pfanne zu kühlen, dann mit Salz und einem Papiertuch abwischen. Wenn die Pfanne richtig schmutzig ist, können Sie auch warmes Wasser.
  • Die besten Ergebnisse Saison Ihre Gusseisen Töpfe und Pfannen.
  • Wenn Ihr aus Gusseisen Kochgeschirr ein Loch oder einen gebrochenen Griff hat, finden Sie sich in einem Schweißgerät.
  • Verwenden Sie Seife nicht auf Ihre Gusseisen Kochgeschirr, sofern Sie die Reparaturanleitungen folgen.