swisscamping.com

Gewusst wie: single-Malt Scotch probieren

Single-Malt-Whisky wird aus einer Partie von Getreide (meist Gerste) in einer einzigen Destillerie hergestellt. Die meisten Trinker werden zustimmen, dass die besten dieser gefertigt sind, in Schottland, darunter Miklos, Glenlivet, Dalwhinnie und Laphroaig, um nur einige zu nennen. Wie guter Wein nimmt single-Malt-Whisky auf Merkmale der Land und Klima wo wird die Gerste angebaut. Beispielsweise meist von der Isle of Islay single malt verfügen über einen erdigen, Torf-ähnlichen Geschmack. Es gibt viele Arten Scotch zu probieren. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie ein single-Malt-Scotch probieren.

Anweisungen

• Wählen Sie einen Whisky in Schottland destilliert. Single Malt in Schottland gefertigt sind wohl die besten in der Welt. Um Ihre Erfahrung zu genießen, wählen Sie einen schottischen single-Malt. Vorverbunde nach Highland Distillerie, z. B. Macallen, sind eine gute Wahl für erstmalige Kenner, denn sie eine weichere Textur als Insel-Whiskys haben.

• Die Eiswürfel zu verzichten. Ein Schotte würde nie sein Getränk mit Eiswürfel besudeln. Weder sollten Sie, wenn Sie den vollen Geschmack der Whisky genießen möchten. Eis das Getränk verdünnt und die Geschmacksnerven betäuben.

• Atmen Sie den Duft. Feiner Whisky trinken ist ein Genuss für die Nase, als auch Ihren Gaumen. Bevor Sie sip, Atme tief über das Glas und genießen Sie den berauschenden Duft.

• Schlürfen Sie langsam. Single-Malt-Whisky soll genossen werden, nicht schluckte. Single-Malt trinkt man in kleinen Maßnahmen.