swisscamping.com

Gewusst wie: verarbeiten, Passfotos

Gewusst wie: verarbeiten, Passfotos

Alle Passfotos müssen bestimmte Einstellungen konfigurieren. Wenn die Bilder aller dieser Spezifikationen erfüllen können die Bilder nicht in Ihrem Pass verwendet werden. Aus diesem Grund ist es immer eine gute Idee, die Passfotos, die von einem Profi erstellt haben. Sobald Sie die Passfotos haben, müssen Sie die Informationen verarbeiten, so dass es in Ihrem nationalen Reisepass-Dokument gedruckt wird.

Anweisungen

• Erhalten Sie Ihre Passfotos. Es ist möglich, diese in den meisten Fotolabors und sogar der Post zu tun. Nehmen Sie diese Fotos nicht zu Hause, wie es höchst unwahrscheinlich, dass Sie die richtige Kulisse, Beleuchtung und Kamera zum Erstellen des Dokuments haben ist. Einige Spezifikationen für Ihre Fotografie umfassen keine Gesichts Wandverkleidungen, keine Hüte (es sei denn, für religiöse Zwecke), keine Brille und einen weißen Hintergrund verwendet werden müssen. Das Foto muss die Spitzen von den Schultern bis zur Oberseite des Kopfes beinhalten. Einige Länder erlauben nicht, Sie auf dem Foto zu Lächeln, wie es Falten und leicht Ihr Gesicht verzerrt (Ihren Fotografen informieren Sie wenn Sie Lächeln nicht möglich).

• Nehmen Sie Ihre Passfotos und alle aktuellen Reisepass zur Post. Um einen neuen Reisepass zu erhalten, müssen Sie das aktuelle Dokument freigeben.

• Das Formular Dokument Reisepass vom Postamt holen Sie ab, und füllen Sie es aus. Sie benötigen auch einen Scheck für die Pass-Höhe. Der Betrag variiert je nach, ob Sie einen aktuellen Pass, Ihrem Alter, die Schifffahrt haben und wenn Sie den Pass zu beschleunigen.

• Geben Sie Ihren Pass, Fotos, ausgefüllte Dokument und überprüfen das Postamt. Die Post dann sendet Ihre Passinformationen und verarbeitet die Fotografien. In einigen Wochen erhalten Sie das bearbeitete Foto zurück, in den Pass gedruckt.