swisscamping.com

Gewusst wie: verhindern, dass mageres Fleisch trocknen aus, beim Rösten

Gewusst wie: verhindern, dass mageres Fleisch trocknen aus, beim Rösten

Mageres Fleisch im Ofen Rösten kann etwas wie eine Herausforderung sein. Die meisten mageres Fleisch, wie Top-Runde Braten und Top Sirloin-Steaks, neigen, weniger Fett und Kalorien als andere regelmäßige Schnitte haben. Bei dem Versuch, um sicherzustellen, dass das Fleisch gut gemacht ist, können Sie manchmal zu lange zu kochen und am Ende auszutrocknen. Aber ärgern Sie sich nicht, es gibt viele Methoden, wie Salzen, Kochen und Marinaden, die feuchte produzieren, Geschmack gefüllte Stücke Fleisch.

Anweisungen

• Verwenden Sie eine schwere Pfanne mit niedrigen Seiten rösten, um sicherzustellen, dass die heiße Luft zirkuliert frei um das Fleisch. Das Fleisch sollte nicht berühren alle Seiten wenn es in der Pfanne platziert wird. Verwenden Sie ein Gestell, so dass das Fett an der Unterseite der Wanne tropft wird.

• Regulieren Sie die Temperatur des Ofens entsprechend der Art von Fleisch, die Sie haben und seine Größe. Fleisch sollte zwischen 325 bis 350 Grad für 25 Minuten pro Pfund gekocht werden. Ein 5-Pfund-Braten sollten mindestens zwei Stunden lang gekocht werden. Temperaturen können höher als 375 Grad Fahrenheit verursachen Sie zu kochen und das Fleisch austrocknet.

• Implementieren Sie die Methode Salzen. Kombinieren Sie das Wasser, Salz und Zucker. Gießen Sie die Mischung in einem Kühler oder einem Reißverschluss-Lock-Beutel und Tauchen Sie das Fleisch hinein. Stellen Sie sicher, dass das Fleisch vollständig abgedeckt ist, bevor Sie es im Kühlschrank zu platzieren. Während der Zeit in den Kühlschrank saugt das Fleisch das Wasser und die Würze aus der Sole. Wenn gekocht, behält das Fleisch die Feuchtigkeit und Geschmack.

• Verwenden Sie Marinaden oder Ihre Lieblings-Saucen die mageres Fleisch zart und saftig, werden während der Explosion mit Geschmack in jedem Bissen. Mischen Sie Ihre Marinade Wahl nach ihrer Rezeptur. Legen Sie das Fleisch mit der Marinade in eine Tasche mit Reißverschluss-Lock oder ein luftdichten Behälter im Kühlschrank. Lassen Sie für Marinaden, die Säuren wie Zitrussäfte enthalten nicht das Fleisch, für mehr als zwei Stunden marinieren. Alle anderen können über Nacht im Kühlschrank Marinieren, oder länger wenn nötig.