swisscamping.com

Gewusst wie: verhindern von CHF

Herzinsuffizienz (CHF) ist ein Tod verursacht Zustand, was passiert, wenn das Herz nicht mehr seine Hauptaufgabe, pumpt sauerstoffreiches Blut durch den Körper durchführen. Es gibt keine eine Ursache von CHF. Es kann von einem Herzinfarkt oder das Herz Muskel Vergrößerung führen, die könnte letztlich durch eine ungesunde Ernährung oder Stress ausgelöst wurden. Viele Faktoren außerhalb des Körpers beitragen auf CHF, was bedeutet, dass ein Individuum jederzeit Schritte kann um ihr Risiko zu reduzieren.

Anweisungen

• Essen Sie eine ausgewogene Ernährung, die wenig gesättigte Fette und Salze. Essen Sie weniger Nahrungsmittel, die verarbeitet werden und übermäßigen Alkoholkonsum zu unterlassen.

• Wiegen Sie sich alle zwei bis drei Tage um die Höhe der Flüssigkeitsretention erleben Ihren Körper zu messen. Hohen Flüssigkeitsretention führt zu übermäßigen Gewichtszunahme kann CHF führen. Berichten Sie Gewichtszunahme von mehr als drei Pfund mit Ihrem Arzt, wenn es in einer Woche oder weniger auftritt.

• Treiben Sie regelmäßig Sport, Herz-Kreislauf- und Krafttraining Übungen in Ihr Training integrieren.

• Reduzieren Sie Stress in den Bereichen deines Lebens, wo Sie sich überfordert fühlen. Hoher Stress können dein Herz härter als nötig, durchschnittliche Blut fließen durch den Körper, die letztlich zu seiner Erschöpfung führt zu erreichen arbeiten erzwingen. Zeit mit lieben und niedrigere unnötige Sorgen über Situationen außerhalb Ihrer Kontrolle zu erhöhen.

• Überwachen Sie Ihren Blutdruck durch regelmäßige Arzt Besuche oder mit Apotheke-Kioske. Blutdruck ist ein Hinweis auf wie schwer dein Herz zum Pumpen Blut durch Ihren Körper arbeitet. Hoher Blutdruck sollte mit Übung, diätetische Verbesserungen, Stressabbau oder von Ihrem Arzt verabreicht Medikamente gesenkt werden.

• Aufhören Sie rauchen, wenn Sie dies regelmäßig tun. Rauchen reduziert den Sauerstoff erreichen Ihren Blutkreislauf, zwingt mehr Blut in Ihrem Körper benötigt werden, um ihre Anforderungen zu erfüllen. Dies setzt die Belastung auf das Herz, die wachsende Gefahr von CHF.

• Mit Ihrem Arzt Medikamente nehmen Sie regelmäßig überprüfen.