swisscamping.com

Gewusst wie: Waschen Sie Ihr Gesicht um Akne zu verhindern

Akne trifft Menschen aus Adoleszenz durch mittleres Alter. So beunruhigend, wie Pickel, Pickel und Mitesser für Jugendliche sein können, kann es noch schlimmer sein um sich mit Erwachsenen Akne finden. Waschen Sie Ihr Gesicht richtig, um die erste Linie der Verteidigung gegen Akne zu nehmen.

Anweisungen

• Ziehen Sie Ihr Haar zurück von Ihrem Gesicht mit einem Stirnband.

• Waschen Sie Ihre Hände mit Seife antibakteriell, so dass Ihre Hände nicht mehr Akne-Bakterien auf Ihr Gesicht zu übertragen.

• Führen Sie Wasser, bis es lauwarm ist und dann splash Ihr Gesicht mit warmen Wasser es zur Reinigung bereit.

• Halten Sie Seife aus verstopfen die Poren mit einer Duft-frei, nicht komedogen-Seife speziell für Gesichter. Verstopfte Poren verhindern, dass Ihre Haut Öle erreichen die Oberfläche der Haut, die Akne verursacht.

• Holen Sie ein paar spritzt des Gesichts Seife, die wahrscheinlich belaufen wird etwas größer als ein Viertel Größe. Pump Flaschen stellen der Anwendung Gesicht Reinigungsmittel leichter.

• Reiben Sie die Seife in Ihre Haut sanft, bewegen Ihre Finger in einer kreisförmigen Bewegung für mindestens 30 Sekunden. Saubere Hände viel besser funktionieren als Loofahs oder raue Tücher, die reizen die Haut und Akne noch schlimmer machen können.

• Spülen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser durch Schröpfen das Wasser in Ihren Händen und heben sie Ihr Gesicht. Tun Sie dies mehrere Male, bis alle Spuren von Seife verschwunden sind. Klopfen Sie Ihr Gesicht mit einem sauberen Handtuch trocken.

Tipps & Warnungen

  • Waschen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich, machen sicher, dass ein Mal Make-up entfernt. Waschen Sie Ihr Gesicht öfter kann Ihre Haut austrocknen.
  • Wenn ein Gesichtsreiniger Gefühl übermäßig trockene Haut lässt, versuchen Sie eine andere, die speziell für empfindliche Haut.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht nach der Arbeit aus zu reinigen Schmutz und Schweiß Weg von Poren.
  • Unterlassen Sie knallen Pickel unter der Oberfläche der Haut, die Verschärfung der Probleme aus Bakterien verursachen kann.