swisscamping.com

Golf-Unterricht für Linkshänder

Golf-Unterricht für Linkshänder

Golf ist Spiel, das gleichermaßen entspannend und macht Spaß. Es ist ein Spiel, das von Menschen aller Altersgruppen in der ganzen Welt genossen wird. Das Spiel kann schwierig sein zu verstehen und den Dreh zu bekommen, am Anfang aber mit etwas mehr man besseren man praktiziert wird. Jedoch wegen der Schwierigkeit des Einkaufs Linkshänder Vereine, mag es scheinen, als ob es ein Spiel für den Rechtshänder gemacht ist. Darüber hinaus unterscheidet sich die Taktik verwendet, um Golf zu spielen für linkshändige Spieler auch. Allerdings werden durch das wissen, ein paar Grundlagen linkshändige Spieler richtig in kürzester Zeit spielen.

Anweisungen

Haltung

• Fassen Sie der Golf Club, und platzieren Sie es hinter den Golfball.

• Stellen Sie Ihre Füße zusammen und stehen Sie einige Zoll entfernt den Ball.

• Führen Sie einen kleinen Schritt nach vorn und ein großer Rückschritt. Sicherstellen Sie in dieser Position, dass Ihre Füße sind ein schulterbreit auseinander. Sie sind jetzt in der richtigen Haltung und sind bereit, den Ball zu schlagen.

Geschwungen

• Stehen in der richtigen Haltung, greifen die Golfschläger und leicht beugen Sie die Knie.

• Erhöhen Sie Ihr gold Club, als ob Sie auf dem Ball schwingen wollen. Stellen Sie sicher, dass die Zehe des Golfclubs gerade in die Luft zeigt.

• Heben Sie den Golf Club, bis Ihre linke Schulter unter dem Kinn geht. Wie Sie den Club nach oben verschieben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hüften bewegen, wie Sie dies tun. Sie sind jetzt in der richtigen Position ein Rückschwung und sind bereit, den Ball zu schlagen.

• Schwingen der Golf Club wieder nach unten, so dass die Zehe des Vereins in der gleichen Weise wie Schritt 1 ist nach oben zeigt. Weiter bringen den Club zurück gegen den Ball und traf den Ball Mitte. Dieser Schritt ist eine Bewegung, sondern den Dreh dieser korrekten Rückschwung, Praxis in regelmäßigen Abständen Ihre Golfschläger schwingt.

Tipps & Warnungen

  • Das gleiche Prinzip hinter der Durchschwung gilt fahren den Ball als auch setzen.