swisscamping.com

Goth-Stile in den 80er

Goth-Stile in den 80er

Die Ursprünge des Goth liegen in der britischen Musikgenre, das in den 1980er Jahren entwickelt und weiter nach Amerika und der ganzen Welt zu verbreiten. Goth erweitert in eine Subkultur, bestehend aus einen bestimmten Stil der Mode und Sozialphilosophie, die heute noch existiert.

Ursprünge

Das Gothic-Genre auf den Fersen von der Punk-Szene in Großbritannien entwickelt und bildeten eine weniger aggressive Ablehnung der mainstream-Kultur, laut der Website Chiff. Der Begriff ist vermutlich aus Musik Rezensenten und Kritiker kommentierte der neuesten Punk-Subkultur mit Gothic Label entstanden sind. Es wird allgemein angenommen, dass das Goth-Genre mit Bauhaus entstand ' "Lugosi's Dead," ein Song, der einen dunklen, introspektiven, unheimlichen Sound enthalten.

Mode

Der vorherrschende Mode-Trend im gotischen Stil oder der "Gothic-Look" mit sich gebracht, trägt schwarze Kleidung oder Kombination mit anderen dunklen Farben schwarz. Lange verzierte Kleider und Haut Strumpfhosen waren und sind, eine gemeinsame Goth-Mode für Mädchen. Andere gemeinsame Goth-Mode-Anweisungen enthalten lange schwarze Trenchcoats, Stiefel, Netzstrümpfe, high Heels, Spitze, Spike und Silber Schmuck und dunklen Band T-shirts.

Make-up

Die wichtigsten Marken der Goth Make-up bestand aus schwarzen Eyeliner und blass-Stiftung. Hellen roten Eyeliner, schwarzen Lip Liner und Lidschatten war auch häufig, wie andere kräftige Farben. Eyeliner war dicht und mutig aufgetragen werden. Die allgemeine Regel war mehr Fett und extravagante gehen Sie, die weitere "Gothic" waren Sie.

Haare

Goth-Haar unterschiedlich, obwohl es häufig schwarz gefärbt und kam in vielen Längen. Eine gemeinsame Frisur für Mädchen war gerade und glatt mit Pony, doch Goth Haare kam in einer Vielzahl von Stilen. Bright hebt oder zufällige Streifen Farbe waren auch üblich. Haar war mit Haargel, passend die weitere "Punk" Version von Goth manchmal extravagant gestylt. Männer würden auch mit längeren Haaren Längen experimentieren.