swisscamping.com

Grundlegende Volleyball-Informationen

Grundlegende Volleyball-Informationen

Volleyball ist ein sehr beliebter Sport gespielt von Männer und Frauen gleichermaßen. Nicht nur ist es in High Schools und Colleges gespielt, sondern auch eine olympische Sportart. Dieser Artikel konzentriert sich auf grundlegende Informationen über indoor Volleyball, die von zwei Teams von je sechs Spielern durch ein Netz geteilt gespielt wird.

Spielfeld

Ein Volleyballfeld ist eine rechteckige, flache Oberfläche, die durch ein Netz geteilt. Für Männer ist die net Höhe 7 Fuß, 11 Zoll, während für Frauen es 7 Fuß, 4 Zoll ist. Es gibt zwei Reihen von Spielern, drei in der ersten Reihe und drei in den Rücken.

Portion

Portion bringt den Ball ins Spiel und erfolgt von irgendwo hinter der hinteren Begrenzungslinie. Dient können underhand, overhand oder als ein Sprung-Aufschlag ausgeführt werden. In einem ständigen servieren berühren des Spielers Fuß nicht die Grenzlinie; in einen Sprung dienen kann der Spieler am Anfang der Zeile landen, solange er seinem Sprung hinter der Linie begann. Ein Aufschlag gilt spielbar, auch wenn es das Netz berührt aber auf die andere Seite des Netzes überkreuzt.

Übergeben

Vorbeigehen, sogenannte stoßen oder Einstellung, ist eine Form den Ball einen anderen Spieler zu schlagen. Jedes Team darf auf seiner Seite drei Hits des Balles um es zurück, das andere Team. "Set" erfolgt in der Regel als den zweiten Treffer zur Unterstützung bei der Einrichtung von Spike.

Spiking

Spiking, auch bekannt als "töten", ist in der Regel der dritte Treffer und eine overhand, kraftvolle Hit übers Netz. Spike ist gut, solange der Spieler nicht im Netz mit irgendeinem Teil seines Körpers berührt und solange der Hit nicht blockiert wird.

Blockieren

Blockieren, ist die einzig wahre defensive spielen in Volleyball. Wenn ein Spieler dem gegnerischen Team eine Spike versucht, kann der Verteidiger gleichzeitig springen, mit beiden Armen gleich in die Luft zu versuchen, die Spitze zu blockieren. Ein Block ist erfolgreich, wenn der Ball sofort wieder an die Offense Seite geht; jedoch wenn der Block auf der Verteidiger-Seite des Netzes bleibt, muss er versuchen, es im Spiel zu halten. Ein Block zählt nicht als einer der drei erlaubten Hits.

Punkte, Matches und Beamte

Übereinstimmungen sind durch Rallye-Punkte erzielte. Mit anderen Worten, wenn der Ball tot auf Ihrer Seite des Netzes wird, ruft das andere Team Point sowie den Ball. Wenn ein Aufschlag nicht über das Netz geht, erhält das andere Team den Punkt und den Ball. Treffern werden die besten drei von fünf Sets oder besten zwei von drei Sets gespielt; Sets sind auf 25 Punkte und müssen von mindestens zwei Punkte gewonnen werden. Der dritte und fünfte Satz ist nur bis 15 Punkte gespielt.

In der Verordnung Volleyball gibt es zwei Schiedsrichter, einer auf jedem des Hofes, direkt neben dem Netz. Man ist auf dem Boden und auf einer Leiter ist. Darüber hinaus gibt es zwei Linie Richter, ein auf der hinteren Linie von jeder Seite des Netzes. Linie Richter bestimmen, ob eine innerhalb oder außerhalb der Grenzlinien Kugel, und sie auch "Fuß Falls" auf der hinteren Linie während Service rufen.