swisscamping.com

Harte Apfelwein Abfüllung Anweisungen

Harte Apfelwein Abfüllung Anweisungen

Harte Apfelwein ist Apfelsaft in einen Anisschnaps, mit Hefe vergoren. Süßere Versionen Zucker zur Erhöhung des Alkoholgehalts verwenden und einige Hause Apfelwein-Hersteller sogar kleine Mengen von bunten Zuckerrüben und Traubensäften für erhöhte Farbe hinzufügen. Harte Apfelwein Altersgruppen wie Wein, je länger er sitzt, desto besser den Geschmack. Einige Hersteller lassen ihre Apfelwein solange sechs Jahre alt.

Anweisungen

So dass schwer Apfelwein

• Gießen Sie die Hälfte des Inhalts aus 16 Unzen Flasche pasteurisierte und Konservierungsmittel-frei Apfelsaft einen Starter für Ihre harte Apfelwein machen. Den restlichen Saft in der Flasche ein Päckchen Trockenhefe Wein hinzu, aufschraubbar GAP und schütteln Sie sie. Stillgelegte, gedeckt, für sechs Stunden.

• Schrauben Sie die Apfel-Saft-Flasche Deckel um Druck zu lösen, sobald Sie Blasen auf den Saft sehen. Schraubkappe wieder auf und speichern Sie die Flasche im Kühlschrank, bis Sie bereit sind, Ihre harte Apfelwein machen. Entfernen Sie die Starter aus dem Kühlschrank zwei Stunden bevor Sie brauen Ihren Apfelwein die Starter auf Zimmertemperatur kommen zu lassen.

• Gießen Sie 5 Gallonen nicht pasteurisiert und frei von Konservierungsmittel Apfelwein in Ihrem brauen Topf. Köcheln lassen Sie, den Apfelwein bei mittlerer Hitze 45 Minuten jeden Geschmack verändern wilden Hefen zu töten oder Mikroben in den Apfelwein. Lassen Sie nicht den Apfelwein, Kochen, oder Ihre harte Apfelwein werden bedeckt.

• Fügen Sie die optionale 2 kg Honig um den Apfelwein, während es simmers. Honig steigert das Getränk Zuckergehalt, die wiederum höhere Alkoholgehalt schafft. Überspringen Sie diesen Schritt für einen niedrigeren-Beweis-Apfelwein.

• Gießen Sie die geschmorte Apfelwein in einen bereinigten Gärung 5-Gallonen-Eimer. Lassen Sie der Apfelwein fast auf Raumtemperatur kommen.

• Gießen Sie Ihre Apfel-Saft-Starter in der Apfelwein in den Eimer Gärung. Rühren Sie das Gebräu für zwei Minuten mit einem sauberen Edelstahl-Löffel, Luft hinein zu arbeiten. Versiegeln Sie der Eimer Deckel und fügen Sie die Luftschleuse.

• Legen Sie den Eimer in einem Raum mit einer Temperatur von 60 bis 65 Grad Celsius. Der Apfelwein wird nicht unter 60 Grad Fahrenheit gären und wärmere Temperaturen Gärung zu beschleunigen und den Apfelwein Geschmack beeinflussen könnte.

• Überprüfen Sie Ihre Gärung-Eimer an einem Tag bis zwei Tage. Suchen Sie Blasen um die Schleuse für Anzeichen dafür, dass Ihre brauen das Gärung Nebenprodukt Kohlendioxid freigibt. Hauptgärung hat aufgehört, wenn Luftschleuse sprudelt endet. Lassen Sie Ihren Apfelwein sitzen für eine Woche nach der sprudelnden Haltestellen, um die Hefe sich heraus zu ermöglichen.

Abfüllung schwer Apfelwein

• Gleiten Sie die saubere Speise-Röhre auf Ihre Gärung-Eimer-Zapfen. Nimm Sie ungebunden Ende des Rohres auf eine gereinigte Glas Krug oder Flasche. Öffnen der Zapfen um den Apfelwein in den Krug oder Flasche übertragen. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis Sie die meisten Ihrer Apfelwein in Speicher Krüge oder Flaschen übertragen habe. Nehmen Sie nicht Apfelwein vom Boden des Eimers, 4 Zoll, denn das ist, wo unabsorbed Hefe sitzt.

• Die Krüge zu versiegeln und schwer Apfelwein für weitere zwei Wochen speichern. Es ist bereit zu trinken.

• Speichern Sie Ihre Apfelwein mindestens sechs Monate, wenn er Fizz entwickeln soll. Schwer Apfelwein Geschmack neigt, wie es Alter zu verbessern.

• Fügen Sie einem Klärungsprozess, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre harte Apfelwein klar ist. Nach einer Sitzung der Gärung kann Ihre Apfelwein noch Hefe enthalten, die es diesig machen kann. Gießen Sie Ihren Apfelwein in den zweiten Eimer gereinigte Gärung, fügen Sie den Deckel und fügen Sie der Luftschleuse an. Statt es in ein 60 Grad Fahrenheit Zimmer für einen Monat.

• Der Eimer-Zapfen beimessen Sie sauber Speise-Röhre, und platzieren Sie ungebunden Ende der Schlauch in eine sterile Glaskanne oder Flasche. Öffnen der Zapfen um geklärte Apfelwein in den Container zu übertragen. Fortsetzen Sie diesen Vorgang, bis Sie alle Ihre Apfelwein zu Speicher-Flaschen übertragen habe. Verwenden Sie keine Apfelwein vom Boden des Eimers, 4 Zoll, denn das ist, wo unabsorbed Hefe sitzt. Versiegeln Sie die Flaschen zu, und speichern sie, solange Sie Ihren Apfelwein Geschmack weiter entwickeln wollen.

Tipps & Warnungen

  • Finden Sie Konservierungsmittel-frei, nicht pasteurisiert Apfelschorle in der Saison von lokalen Obstgärten.
  • Um den Prozess zu beschleunigen, können Sie überspringen, Vorspeise zu machen und Ihre Apfelwein ein Päckchen Hefe hinzufügen, nachdem sie auf Raumtemperatur nach simmering kommt.
  • Ziehen Sie vorsichtig Ihre vollständige Gärung-Eimer. Die Container zu viel Gedränge kann Hefe zu treten und cloud Ihr Endprodukt.