swisscamping.com

Hausgemachte Fußbad

Ein Fußbad ist eine Spa-Behandlung, bei der Ihre Füße im warmen Wasser auf die Haut weich und entspannen die Muskeln einweichen. Nach Janie Seltzer, Autor von "Spa Behandlungen für Ihren Körper und Seele," wurden Fussbäder seit Tausenden von Jahren eingesetzt, um Heilung und Entspannung zu fördern. Ein Fußbad ist eine gemeinsame professionelle Spa-Behandlung und viele kommerzielle Startseite Fuß-Bad-Produkte sind käuflich erworben. Sie können jedoch eine hausgemachte Fußbad für einen Bruchteil der Kosten.

Anweisungen

• Spülen Sie einen großen Topf mit warmem Wasser, Schmutz oder Ablagerungen zu entfernen.

• Füllen Sie saubere Wanne mit warmem Wasser.

• Kombinieren Sie vier Tropfen Teebaumöl, drei Tropfen ätherisches Lavendelöl und 2 Tropfen Zitrone ätherisches Öl im warmen Wasser.

• Das warme Wasser Honig hinzufügen und mit einem Löffel rühren, bis der Honig vollständig auflöst.

• Legen Sie eine Schicht sogar Murmeln oder Fluss-Steine in die Unterseite Ihrer Pan.

• Legen Sie die Pfanne auf dem Boden vor einer gemütlichen Sitzecke.

• Genießen Sie Ihre Füße im warmen Wasser für, solange Sie möchten. Drücken Sie Ihre Füße gegen die Murmeln oder Fluss Felsen und bewegen Sie sie hin und her. Dies wird verschiedene Bereiche Ihrer Füße, simulieren eine Fußmassage anregen.

Tipps & Warnungen

  • Nach Catherine Bardey, Autor von "Geheimnisse des Spas" sollten Sie ein Fußbad einmal wöchentlich verwenden, um die Haut an den Füßen weich.