swisscamping.com

Hausgemachte Käse-Quark

In einem Tag und Alter, wenn jedes Nahrungsmittels scheint voller Chemikalien, Zusatzstoffe und Konservierungsmittel, die Sie auch aussprechen können, ist es schön, Wege finden, um Dinge aus dem nichts zu tun. Käse Quark zu machen klingt ungefähr so wahrscheinlich wie Hexenwerk zu erobern. Allerdings ist es viel einfacher zu machen, als Sie denken.

Rezept

Ihre Zutaten enthalten fettarme Milch, Sahne, Essig und Salz. Der Essig wird die Säure, die für Ihren Käse gerinnt notwendig. Mit fettarme Milch und die Sahne geben Ihnen die gewünschte Textur in Ihren Käse im Gegensatz zur Verwendung von 2 Prozent oder Vollmilch, das macht es schwieriger, die Klumpen zu bilden.

Mischen

Mischen Sie das Milchpulver gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Dies mit der Sahne vermischen und die Mischung auf dem Herd erhitzen. Entfernen Sie es aus dem Ofen-Auge, kurz bevor es Kochen erreicht. Sie können diese Flüssigkeit direkt auf dem Herd erhitzen, da die Menge zu groß ist, um in einem Wasserbad setzen.

Die Mischung beiseite und Essig hinzufügen. Umrühren Sie gut, dann lassen Sie ihn vollständig abkühlen. Sobald es abgekühlt ist können Sie es Stamm, von gießt sie in ein Sieb, das hat kleine Löcher, die Molke zu entfernen. Die Molke ist die Flüssigkeit, die bleibt, nachdem die festere Käse-Molke gebildet werden. Sobald Sie den Käse gründlich belastet haben, Gießen Sie den Quark in eine Schüssel geben und fügen Sie das Salz hinzu.

Gehen Sie

Dieser Prozess ist eine schnelle Möglichkeit, Ihre eigenen Käse Quark zu machen. Die Molke produzieren Sie werden weich. Allerdings bevorzugen Sie eine noch weicher Käse, ist dann der nächste Schritt entweder lassen es da ist und im Kühlschrank oder ein wenig Sahne zu geben, es eine noch seidiger Textur hinzufügen.

Gießen Sie den Käse, der ist eher ein Ricotta oder Hüttenkäse, in einen Behälter, den Sie eng versiegeln können. Kühlschrank bis einsatzbereit. Es sollte bis zu zwei Wochen frisch und genießbar bleiben.