swisscamping.com

Hausmittel für infizierte Akne

Akne kann unansehnlich und sogar schmerzhaft und wenn infiziert, können diese Nebenwirkungen deutlich vergrößert werden. Akne, die infiziert ist weiterhin verbreitet und können sogar Ursache Narbenbildung. Durch Ihre Haut sauber zu halten und die Behandlung von Akne mit einfachen rezeptfreie Behandlungen, können heilen und Infektionen verhindern.

Sauberkeit

Ihr Gesicht sauber zu halten. Verwenden Sie eine sanfte Gesichtsreiniger. Reinigungsmittel zur Behandlung von Akne gemacht ätzenden Chemikalien enthalten und können weitere infizierte Akne reizen. Nicht scheuern. Verwenden Sie Ihren Fingerspitzen sanft, um der Reiniger zu verbreiten. Gründlich mit warmem Wasser abspülen. Halten Sie Ihre Hände weg von Ihrem Gesicht. Verbreitung der Bakterien von den Dingen, die Sie, Ihre Akne, die kleine offene Wunden berühren infiziert sein können, schafft einen Nährboden für Irritationen und Infektionen. Viele Leute finden es verlockend, um ihre Akne zu holen. Dies wird verlängern, Heilung und kann zu Narbenbildung führen. Wenn Sie kämpfen mit dieser Gewohnheit zu brechen, schneiden Sie Ihre Nägel sehr kurz, so dass Sie weniger wahrscheinlich, dass Sie Schaden anrichten können. Außerdem halten Sie Ihre Hände sauber bei die Ernte die besten von euch ruft.

Antibiotika

Die Infektion zu behandeln. Während eine Infektion, die sauber gehalten wird schließlich selbst heilen will, können Sie infizierte Akne mit eine rezeptfreie antibiotische Salbe behandeln. Verwenden Sie die Salbe sparsam, da es sehr fettig und kann die Poren verstopfen. Eine Lichtebene dreifach antibiotische Salbe zweimal täglich über den Ausbruch verteilt. Vermeiden Sie die Verwendung der Akne-Behandlungen, die Salicylsäure enthalten, während Sie die Infektion zu behandeln sind. Die meisten Akne-Behandlungen enthalten ätzenden Chemikalien sollen die Flecken trocknen. Diese Chemikalien können eine Infektion weiter reizen. Wenn Sie nicht auf die Akne Kommissionierung wurden haben und nicht nach ein paar Tagen der antibiotische Salbe Ergebnisse sehen, sollten Sie Ihre Angehörigen eines Gesundheitsberufes wenden. Wenn die Akne infiziert ist, wird es Ihrem Arzt schreiben Sie mit einem Rezept für Antibiotika garantieren. Wenn es nicht infiziert ist, wird Ihr Arzt Ihnen die entsprechende Behandlung suchen helfen.

Natürliche Heilmittel

Es gibt einige natürliche Heilmittel für Akne und Infektionen, die es oft begleiten. Teebaumöl ist lang für alle Arten von Hautpflege verwendet worden. Es ist sehr stark und abhängig von der Empfindlichkeit Ihrer Haut eventuell verdünnen. Eine Tasse Wasser 60 Tropfen Teebaumöl hinzufügen; Verwenden Sie diese Mischung als ein Toner, nach dem Waschen und Trocknen Ihre Haut großzügig mit einem Wattebausch anwenden. Wenn Ihre Haut gut auf diese Behandlung reagiert, können Sie versuchen, eine Anwendung oder zwei Tropfen reines Teebaum Öl auf dem infizierten Gebiet nach dem Waschen und Trocknen Ihre Haut. Sofort einzustellen Sie, wenn Sie jede Art von Reaktion haben. Lavendelöl wurde auch eine effektive Akne-Behandlung aufgrund seiner antiseptischen und antibakteriellen Eigenschaften. Lavendelöl ist schonender als Teebaumöl und Sie sollten kein Problem, ein paar Tropfen direkt auf dem infizierten Gebiet anwenden. Auch achten Sie auf Ihre Haut, und haben Sie jede Art von Reaktion, gefährlichen Situationen Sie sofort.