swisscamping.com

Herzmuscheln Kochen

Nur wenige Menschen essen Herzmuscheln, aber die Muscheln bleibt populär in der europäischen Küche. Die Herzmuschel befindet sich an den Stränden von Salzwasser der Meere, ein Weichtier, eng verwandt mit der Auster. Lernen Sie die richtige Art und Weise, Herzmuscheln für ein interessantes Essen zu kochen.

Anweisungen

• Ernten, oder frische Herzmuscheln erwerben. Herzmuscheln befinden sich am Strand, ein paar Zoll im Sand begraben. Eine populärere Option ist frische Herzmuscheln von einem seriösen Meeresfrüchte-Händler in Ihrer Nähe zu kaufen. Führen Sie eine Suche im Internet; Meeresfrüchte-Firmen haben Websites, die von denen Kunden Herzmuscheln bestellen können.

• Untersuchen Sie die Herzmuscheln um sicherzustellen, dass die Schalen geschlossen sind. Aufgrund der Lebensraum, in dem die Herzmuschel (Sand) wohnt, müssen Herzmuscheln gründlich unter kaltem Wasser mehrmals gespült werden auf um die Schale von Schmutz zu befreien. Wenn Schmutz während der Kochvorgang bleibt, wirkt sie den Geschmack negativ.

• Füllen Sie einen großen Suppentopf mit Wasser und Dampf die Herzmuscheln um sie zu kochen. Fügen Sie eines der folgenden zu verstärken und ergänzen den Geschmack: Kochen, Wein, Knoblauch, frisches Gemüse, Pfeffer oder anderen Gewürzen. Dampf, bis die Schalen der Herzmuscheln öffnen; Dies bedeutet, dass die Herzmuscheln Essen bereitstehen.

• Servieren Sie die Herzmuscheln direkt aus der Schale. Erwarten Sie eine frische, feste Fleisch zu erleben.

Tipps & Warnungen

  • Frische Herzmuscheln sofort im Kühlschrank lagern und innerhalb von 24 Stunden nach Kauf für optimalen Geschmack und Sicherheit zu kochen.
  • Niemals Essen Sie eine Herzmuschel, deren Schale nach dem dämpfen öffnen nicht. Dies könnte bedeuten, dass die Herzmuschel tot war, bevor Sie begannen die Dämpfungsprozess--schwer zu wissen, wie lange es tot war, so dass es Krankheit verursachen könnte.
  • Wählen Sie immer frische Herzmuscheln, die eine komplett geschlossene Schale haben.