swisscamping.com

Hintere Nabe Lager auswechseln

Die Lager in Ihr Fahrrad Hinterrad Nabe ermöglichen das Rad auf der Achse ohne das Ziehen der Kontakt von Metall auf Metall frei drehen. Im Laufe der Zeit weil die Lager-Spin Runden und runden, trägt das gesamte Gewicht Ihres Körpers und das Fahrrad können die Lager im Laufe der Zeit tragen führt zu einer holprigen Fahrt nicht effizienter als ein Rad ohne jede Lager überhaupt. Ersetzen Sie die Lager in Ihrem Hinterrad-Nabe und halten Ihr Fahrrad problemlos Reiten lernen.

Anweisungen

• Entfernen Sie das Hinterrad aus Ihr Fahrrad durch die schnelle Freisetzung oder Achse-Nüsse lockern und ziehen das Rad aus den Ausfallenden. Legen Sie sanft Ihr Fahrrad auf der linken Seite nicht zu Schäden der Antriebsstrang Teile.

• Legen Sie ein Konusschlüssel im Ort für die Achsmuttern am nächsten an der Nabe. Festhalten der Konusschlüssel und die Speichen des Rades mit einer Hand, die Mutter von Spinnen zu halten. Verwenden Sie dabei, einen verstellbaren Schraubenschlüssel zu lösen und entfernen die Mutter am weitesten vom Hub-Körper.

• Lösen Sie und entfernen Sie alle anderen Achsmuttern an dieser Seite der Nabe, dann schieben Sie die Achse aus der Mitte der Nabe. Verwendung einer Flathead Schraubendreher oder ähnliches Werkzeug, um die Lager-Abdeckung auf der Antriebsseite und nicht-Antriebsseite der Nabe sorgfältig zu entfernen. Ziehen Sie die alten Lager aus der Nabe und abspeichern. Nehmen Sie die alten Lager in Ihren lokalen Bike-Shop, sicher sein, dass einen genauen Ersatz dafür zu bekommen.

• Wenden Sie eine liberale Menge Fett auf den inneren Laufring auf das Laufwerk und den nicht-Laufwerk Seiten der Nabe. Dieses Fett wird dazu beitragen, halten die neuen Lager in Kraft, während die Achse aus der Nabe ist. Schieben Sie die neuen Lager in das Fett auf jeder Seite der Nabe einzeln machen sicher, dass keiner von ihnen in der Mitte der Nabe fallen.

• Schieben Sie die Achse wieder in der Mitte der Nabe. Drehen Sie die kleinste Achsmutter--die ein mit einem gebogenen Rand auf einer Seite - auf der Achse gegen die Lager. Drehen Sie den Rest der Achsmuttern auf der Achse in der Reihenfolge, dass Sie sie entfernt. Die erste Mutter mit einem Konusschlüssel halten, dann die äußere Mutter dagegen mit einer verstellbarer Schraubenschlüssel festziehen.

• Schieben Sie das Rad in den Ausfallenden am Rahmen des Motorrades und ziehen Sie die äußeren Achsmuttern um es in Position zu halten. Nehmen Sie Ihr Fahrrad heraus, für eine Probefahrt, den großen Unterschied zu fühlen, den eine Reihe neue Lager macht.