swisscamping.com

Honig-Vs.-Klee-Honig

Produziert von Bienen, ist Honig ein weltweit gut. Der Markt für Honig führte zu die Produktion von Hunderten von Rebsorten, die basierend auf den Nektar von den produzierenden Bienen gesammelt. In der Tat sind mehr als 300 Arten von Honig in den Vereinigten Staaten allein verkauft. Klee-Honig ist die beliebteste Rebsorte in den Vereinigten Staaten, bevorzugt für seine milden und feinen Geschmack. Honig, nicht mit der Bezeichnung als Klee oder anderen Rebsorten (z.B. Tupelo oder Blackberry) besteht aus einer Vielzahl von Blüten.

Geschichte

Honig wird seit alten Zeiten als Nahrungsquelle und für medizinische und kosmetische Zwecke verwendet. In der Tat war Honig einmal so wertvoll, dass es sogar als eine Art Währung genutzt wurde. Obwohl Experten über die Ursprünge der die Honigbienen argumentieren, ist es klar, dass Honig seit Jahrhunderten weltweit geerntet wurde. Als Imkerei Technik anspruchsvoller wurde, konnten Honig Züchter die Blüten besser zu steuern, aus denen ihre Bienen Nektar gesammelt. Klee wurde eine beliebte Rebsorte, teilweise wegen seiner reichlich Nektar-Produktion.

Produktion

Honig ist die einzige menschliche Nahrung durch Insekten produziert. In einem Bienenstock, ein erstaunlicher und komplexer Prozess nimmt Gestalt an, wie die Biene Kolonie zusammenarbeitet, floral Nektar in Honig zu verwandeln, indem du Enzyme und Verringerung der Feuchtigkeit. Bienen produzieren Honig, so dass sie eine Winter-Nahrungsquelle. Eine Kolonie erzeugen jedoch in der Regel 80 Pfund von überschüssigen Honig pro Jahr, die geerntet und verkauft durch den Imker. Klee-Honig produzieren, Pflanzen Imker Klee in der Nähe der Bienenkorb.

Merkmale

Die Merkmale von Honig hängen die Pflanzen, die die Bienen Nektar besucht. Honig reichen von fast farblos bis dunkelbraun. Im Allgemeinen haben die helleren Honigsorten milde Aromen dunkler Honig kühnere Aromen. Klee ist eine beliebte Rebsorte für seine helle Farbe und den milden Geschmack. Honigsorten, die nicht, als eine bestimmte Rebsorte angegeben sind bestehen aus Nektar vieler Arten von Blumen.

Vorteile

Im Gegensatz zu anderen Süßungsmitteln enthält Honig eine kleine Menge von Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und Aminosäuren. Honig auch hat antimikrobielle Eigenschaften und kann verwendet werden, um Schnitte und Verbrennungen zu behandeln und lindern Halsschmerzen und Husten. Eine beliebte Zutat in Beauty-Produkte, hilft Honig Feuchtigkeit in der Haut und Haar zu behalten.

Überlegungen zur

Da Honig kleine Mengen von Bakterien, die Botulismus verursachen enthalten kann, ist es nicht für Babys empfohlen. Zwar selten, kann Botulismus bei Säuglingen Ernst wegen ihrer unreifen Verdauungstrakt-Systeme sein. Ältere Kinder und Erwachsene sind routinemäßig ausgesetzt Botulismus verursachende Bakterien in der Umwelt sind in der Regel nicht betroffen. Die meisten handelsüblichen Honig wird pasteurisiert. Einige bevorzugen jedoch die Geschmack und potenziellen gesundheitlichen Vorteile von rohen, unbehandelten Honig. Menschen mit kompromittierte Immunsystem sollten Roh-Honig wegen Botulismus eine leichte Gefährdung zu vermeiden.