swisscamping.com

In der Nacht unter Wasser schwimmen

In der Nacht unter Wasser schwimmen

Wenn Taucher und Schwimmer beschließen, den Sprung zu Wagen in der Nacht, wählen sie oft tun, weil viele Arten von Meerestieren nachtaktiv sind. Schwimmen in der Nacht macht den Schwimmer in eine neue Welt der Unterwasserwelt verfügbar. Viele Menschen wählen, in der Nacht um Sonneneinstrahlung zu vermeiden oder ihre Wärme zu schwimmen. Schwimmen unter Wasser in der Nacht kann Spaß machen und lohnend, aber es ist wichtig, dass Sie wissen, die richtige Art und Weise zu tun, damit Sie das volle Erlebnis sicher genießen können.

Anweisungen

• Setzen Sie auf Ihre Brille und Schnorchel. Die Brille sollte aufliegen, um den Kopf, aber es sollte nicht so eng, dass sie aus der Zirkulation Schneiden sind. Wenn Sie Ihren Puls im Kopf spüren Wenn Sie sie platzieren auf, lockern sie. Sprachrohr der Ihre Schnorchel sollte passen bequem in den Mund und die Spitze des Rohres sollte ungefähr 2 Zoll auf 3 Zoll über dem Kopf.

• Schalten Sie Ihr Licht der Fackel und springen im Wasser. Schalten Sie das Licht der Fackel und überprüfen Sie das Wasser, Sie sind im Begriff, ins springen, um sicherzustellen, dass es gibt keine andere Schwimmer und keine Trümmer, schwebend in der Gegend. Vielleicht möchten haben das Licht der Fackel an einem Schlüsselband befestigt oder an Ihrem Handgelenk um sicherzustellen, dass Sie es nicht verlieren.

• Tauchen Sie Ihren Kopf unter Wasser und halten Sie die Fackel vor Ihnen, damit Sie sehen können, was vor Ihnen ist. Gehen Sie nicht nach unten so tief, dass Ihre Schnorchel mit Wasser füllt. Wenn Sie tiefer gehen wollen, entfernen Sie der Schnorchel zu, halten Sie den Atem und Schwimmen Sie so tief wie Sie wollen. Halten Sie das Licht vor Ihnen, wenn Sie schwimmen sind und wenn Sie beginnen zu fühlen zu viel Druck von zu tief unter Wasser gehen, an die Oberfläche schwimmen.

Tipps & Warnungen

  • Es empfiehlt sich, in Paaren, besonders in der Nacht zu schwimmen. Wenn Sie keinen Partner Schwimmen, lassen Sie jemand wissen, dass Sie schwimmen werden für den Fall, dass etwas passiert. Vermeiden Sie, deine Unterwasser-Taschenlampe in einem anderen Schwimmer Augen leuchten. Diese Fackeln sind extrem hell und vorübergehende Sehstörungen verursachen, wenn direkt in die Augen geleuchtet.