swisscamping.com

In welchem Land wurde Kaffee entdeckt?

Legenden um die Geschichte des Kaffees sind so reich und vielfältig wie das Gebräu selbst. Untersuchungen zeigen, dass Kaffee Menschen für eine lange, lange Zeit perking worden ist.

Legend

Eine Legende ist über eine äthiopische Ziege Herder namens Kaldi der Kaffee 800 N.Chr. entdeckte Oder besser gesagt, hat seine Ziegen.

Entdeckung

Kaldi bemerkt eine Veränderung seiner Ziegen-Verhalten, nachdem sie die Beeren ein Kaffee-Strauch, knabberte damit er die Bohnen selbst versucht und bekam eine Koffein-Summen. Ein Mönch Zeuge die treiben und nahm einige Bohnen mit seinen Brüdern, bilden den weltweit ersten Coffee Klatch teilen.

Realität

In Wirklichkeit zeigt die Forschung, dass Kaffee zunächst auf den Plateaus des zentralen Äthiopien entdeckt wurde und wurde von dort nach Jemen gebracht.

Zuerst gebraut

Gerösteter Kaffeebohnen wurden erstmals im Jahre 1000 in Arabien gebraut. Kaffee trinken bald fester Bestandteil der muslimischen Kultur.

Geographie

Bis um 1600 war Kaffee nur in Afrika und Arabien angebaut. Arabien exportiert Kaffee, aber sorgte dafür die Bohnen waren nicht gut für die Produktion von kochendem oder Parkplatz sie. In den frühen 1600er jedoch Europa erworbenen fruchtbare Bohnen und begann mit der Produktion von Kaffee für sich.