swisscamping.com

Informationen über Rimini, Italien-Tourismus

Rimini, Italien, seit langem ein Lieblings-Strand-Ziel der Italiener, aber die Verfügbarkeit der Strände mit Bars, Diskotheken und Freizeitparks gegenübergestellt hat ein wachsendes Interesse an der Erholungsort von internationalen Touristen erstellt.

Transport

Die Hauptmethoden der Fortbewegung Rimini sind die Straßenbahn Busse, Taxis und Fahrräder.Mehrere Straßenbahn-Buslinien führen in der ganzen Stadt, jeden Teil davon zugänglich zu machen. In den Sommermonaten führen spezielle late-Night-TRAM-Busse in die Außenbezirke der Stadt, die Bar und Disco Viertel spät in die Nacht. Wenn Sie beabsichtigen, nehmen den Bus nach Hause, du musst Ihre feiern Schnitt knapp alle Nacht, als der letzte Bus fährt um 04:30Taxis stehen an allen Stunden des Tages. Während sie teurer als die TRAM-Bus, die Preise im Allgemeinen angemessen ist sind.Wenn das Radfahren attraktiv für Sie klingt, gibt es viele Vermietstationen in der Nähe von Wasser.

Strände

Der Strand ist der Ort, um tagsüber Rimini werden.Sie finden hier nur sehr wenige öffentliche Strände. Die meisten sind entweder im Besitz von Hotels oder im Besitz von Privatunternehmen, die Sie deren Verwendung kostenlos. Wenn Sie einen öffentlichen Strand suchen, ist das Fehlen von Schirmen Ihr Sternzeichen.Die Schirme und Stühle an den privaten Stränden mieten und können teuer sein, aber könnte es sich lohnen Wenn Sie Vorhaben, den ganzen Tag am Strand zu sein.

Nachtleben

Das Nachtleben von Rimini zeichnet italienischen Twens unter den Tausenden in den Sommermonaten. Rande der Stadt sind Zugvögel durch Dutzende von Bars und Diskotheken. Viele dieser Besitzer häufig wechseln und kommen und gehen, aber es gibt ein paar Favoriten, die den Test der Zeit gestanden haben.Die Barkasse ist ein trendiges irisches Pub mit Getränke, freundlichen Gespräch und Musik. Wenn die Nacht tanzen Weg klingt nach mehr Spaß für Sie, schauen Sie in Paradiso Club oder Cocorico.

Themenparks

Wenn Sie Ihre Familie nach Rimini brachten und sind auf der Suche nach einem Tag von den Stränden entfernt, finden Sie Spaß an einem der lokalen Themenparks.Fiabilandia wird beschrieben als "eine Fantasie Park" du jede Menge Spinner Zeichen findest.Italia in Miniatura ist nur, dass Italien in Miniatur. In diesem Park finden Sie verkleinerte Modelle aller wichtigen Sehenswürdigkeiten des Landes.Wenn Sie bereit sind, werden nass, aber lieber Wasser die ungesalzene, chlorierte Überzeugungskraft, Kopf, Aquafan, leitet ein Wasserpark vor den Toren der Stadt besondere am frühen Morgen Bus Minibus. Der Park ist von Juni bis September geöffnet.

Geschichte

Rimini ist eine geschäftige Zentrum für den Strand und nächtlichen Spaß, aber es ist auch Italienisch, was bedeutet, dass die Geschichte gleich um die Ecke sitzt.Einige historische Stätten in der Stadt zentral durch schwere Bombenangriffe während des zweiten Weltkrieges bleiben, aber das Castel Sismondo ist eine Website nicht zu verpassen. Das Schloss war der Jahrhundert-Startseite Sismondo Malatesta, ein Herrscher, deren bösen Qualitäten scheinen direkt aus einem Märchen zu kommen.Sind auch auf der Müssensehen Liste der historischen Stätten, dass ein Cluster von Roman bleibt im Bereich alle datiert nahe letzten Jahrhundert b.c. und dem ersten Jahrhundert n.Chr. Das lokale Tourismusbüro ist eine gute Quelle für Informationen über die verschiedenen römische Ruinen.

Tourismusbüros

Es gibt zwei Tourismusbüros in Rimini. Das Hauptbüro befindet sich direkt neben dem Bahnhof am Piazzale Cesare Battisti 1. Das zweite Büro befindet sich am Piazzale Federico Fellini 3. Beide sind von 08:30 bis 19:00 geöffnet