swisscamping.com

Installationsanweisungen für Marker Bindungen

Installationsanweisungen für Marker Bindungen

Markierung USA macht eine Reihe von Skier, Bindungen und andere Sortiment Ski-Ausrüstung. Die Bindung-Serie umfasst Freeride, Hinterland/Alpine Touren, Rennen und Leistung. Installation von Marker Bindungen ist möglich, in eine Heimat-Werkstatt. Die Installation ist entscheidend für die korrekte und sichere Verwendung der Bindungen und Ski. Fehler ordnungsgemäß installiert kann zur Bindung Fehlfunktion führen, die nicht durch die Marker-Garantie abgedeckt ist.

Anweisungen

• Platz des Skis, Basis, auf der Ski-Bank und festziehen der Schraubstock um den Ski auf der Arbeitsfläche zu sichern.

• Konsultieren Sie die Marker-Karte für Loch Platzierung anhand der Skifahrer Boot Größe. Verwenden Sie der Skischuh für die Messungen als Referenz.

• Bohren Sie die Löcher entsprechend der Marker-Diagramm oben auf den Ski. Gehen Sie nicht durch den Ski-Boden. Bürsten Sie die überschüssige Späne aus dem Bohren von den Skipisten.

• Ausrichten des Zehe Teils der Bindung zu den Löchern ausgerichteten Zehe. Verwenden Sie die Befestigungsschrauben aus der Bindung-Kit Schrauben unten auf den Ski. Folgen Sie den Marker-Drehmoment-Empfehlungen für Schrauben die Bindungen auf den Ski. Jeder Marker-Bindung hat eine unterschiedliche Drehmoment-Empfehlung; die Drehmoment-Bewertung finden Sie in Ihrem Diagramm Bindung.

• Richten Sie den Ferse Teil der Bindung auf den Bohrungen und Schraube in Position, erneut Beratung der empfohlenen Drehmomenteinstellung.

• Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 5 für die anderen Skigebieten.

• Platzieren Sie ein Skischuh in jede Skibindung und drücken Sie zu sperren, drücken Sie die Entriegelungstaste, zu befreien. Die DIN-Einstellung mit einem Schraubenzieher drehen nach links oder rechts festziehen oder lösen basierend auf Ihren Ski-Fähigkeit. Marker DIN Diagramm erhalten Ihre empfohlenen festzulegen (siehe "Ressourcen").