swisscamping.com

Ist es möglich, lange Strecken laufen, haben Sie ein Fersensporn?

Fersensporn sind häufig bei Läufern und der fettleibigen. Fersensporn ergeben sich aus der Entzündung an der Ferse, eine Bande von Gewebe, das von der Ferse auf der Basis der Zehen führt.

Plantarfasziitis

Plantarfasziitis ist in der Regel eine Vorstufe zu einem Fersensporn. Der Schmerz der Plantarfasziitis ist oft schlimmer, wenn Sie Ihre ersten Schritte am Morgen einnehmen und werden im Laufe des Tages verblassen. Fersensporn auftreten, wenn die Faszie beginnt das Fersenbein entreißen.

Ursachen

Fersensporn können verursacht werden durch Schuhe, die abgenutzten oder zu steif sind, eine enge Achillessehne oder Arme Biomechanik (d.h. Füße, über - oder unter-pronate).

Behandlung

Die American Academy of Orthopaedic Surgeons empfiehlt ruhen, bis der Schmerz aufhört. Nichtsteroidale Antiphlogistika (NSAIDs) können einmal täglich um die Entzündung zu verringern ergriffen werden. Eis-Massage auf der Fläche für 15 bis 20 Minuten mehrmals täglich ausführen. Suchen Sie ärztlichen Behandlung, wenn Symptome länger als vier Wochen dauern.

Cardio-Alternativen

Schwimmen oder laufen in den Pool oder einfach Radfahren gibt Möglichkeiten, Cardio-Fitness beim Ausruhen der Plantarfaszie zu halten.

Prävention

Verhindern von plantar Fasciitis und Fersensporn durch Dehnung der Wadenmuskulatur und der Plantarfaszie, auf weichen Oberflächen richtig tragen Schuhe ausgestattet, die nicht zu alt und Hinzufügen von mehr Ruhetage zum laufenden Zeitplan ausgeführt.