swisscamping.com

Kalorien in hausgemachten Käse

Kalorien in hausgemachten Käse

Sie können fast jede Art von Käse machen. Die Kalorien von Ihren Käse variiert je nach Techniken und Zutaten, die Sie verwenden. Vielleicht finden Sie Ihren eigenen Käse schmeckt besser als laden kaufte Sorten, und machen es ist eine unterhaltsame Art und Weise, in der Küche zu spielen. Machen Ihren eigenen Käse können Sie auch die Zutaten und somit den ernährungsphysiologischen Ausgang zu steuern.

Typen

Käse, variieren enorm in ihren Merkmalen abhängig von der Milch verwendet, die Mikroflora der Region und die Handhabung während des Erstellungsprozesses. Hartkäse wie Cheddar und Parmesan erfordern spezielle Kulturen und Ausrüstung. Weichkäse wie italienische Mozzarella, Ricotta, Bauern Käse, Paneer (indischer Käse), Frischkäse und mexikanischen Stil Queso Fresco sind am einfachsten zu Hause machen, weil Sie nicht spezielle Geräte benötigen.

Prozess

Käsen umfasst Heizung Milch um ein Quark zu bilden und diese weißheit von die übrig gebliebene Flüssigkeit bekannt als Molke trennen. Die Zeit ist das Ergebnis des Käses betroffen, es wird gekocht und gealtert, die Temperatur der Milch, die Art von Bakterien verwendet, um den Käse im Alter und die Art der Lab verwendet, um die Milchprotein und Fett von der Molke trennen. Hartkäse gedrückt werden, für viele Tage, Wochen oder sogar Jahre zu extrahieren Wasser und Aromen zu konzentrieren. Frischkäse (z. B. Queso Fresco und Paneer) werden einfach durch kochende Milch mit dem Zusatz einer Säure wie Essig oder Zitronensaft hergestellt. Dieser Käse brauchen nicht zu alt.

Kalorien und Fett

Die Zutaten, die Sie in Ihren hausgemachten Käse aufnehmen bestimmen Kalorien und Fettgehalt. Einen Käse mit mehr Kalorien und eine beeindruckende Fettgehalt werden höhere Öl-und Fettproduktion wie Creme erzielt werden. Wenn Sie reduzierte fettarme Milch verwenden, spiegeln Ihren Käse einen niedrigeren Gehalt an Kalorien Graf und Fett. Weichkäse (z. B. Paneer und Queso Fresko) sind weniger Kalorien, weil sie, die sie nicht komprimiert sind wie Hartkäse und mehr Wasser enthalten. Kalorien in hausgemachten Käse werden zum größten Teil in kommerziell zubereitete Käse ähnlich wie die Kalorien sein. Der www.nutritiondata.com der Webseite ist eine gute Ressource für die Kalorien in den meisten Sorten Käse herauszufinden.

Überlegungen zur

Mit hoher Qualität frische Milch von gesunden Tieren verbessert die Qualität des Käses, die Sie produzieren. Experimentieren mit verschiedenen Milchsorten ergibt interessante Aromen. Neben der Kühe Milch von Schafen und Ziegen, Büffel machen außergewöhnliche Käsesorten. Einige Leute, die Empfindlichkeit gegenüber Kuhmilch haben finden sie reagieren gut auf Ziegen- und Schafmilch Milch.

Warnung

Weichkäse enthält etwa 45 Prozent Wasser, wodurch es anfällig für Verunreinigungen. Wenn Sie Ihren eigenen Käse machen, können sie innerhalb einer Woche um Lebensmittelvergiftung zu vermeiden. Steuern Sie Pathogene Bakterien durch sterilisieren, Kochen und Lagerung von Oberflächen, die folgenden Richtlinien der richtige Temperatur beim Kochen und kühlen und waschen Sie Ihre Hände mit hausgemachten Käse verbundenen.