swisscamping.com

Key Lime Pie gebacken

Key Lime Pie gebacken

Mit Ursprung in Key West, Florida, kombiniert Key Lime Pie tropische Aromen mit einer gekühlten cremige Füllung. Die Sommer-Pudding-Torte schmeckt am besten, wenn frische Limetten verwendet werden. Key Lime Torten waren ursprünglich nicht gekocht, sondern müssen jetzt gekocht, um die Gefahr von Salmonellen zu verhindern. Hausgemachte Key Lime Pie hat tatsächlich eine blasse gelbe Farbe anstatt eine schwache grüne Farbton durch die Eier. Die Füllung ähnelt auch festen Vanillepudding statt ein weicher Pudding.

Anweisungen

• Heizen Sie den Backofen auf 350 Grad Fahrenheit.

• 3 Tassen gesüßter Kondensmilch mit 3/4 Tasse wichtige Limettensaft in einer Schüssel zu kombinieren.

• Kombinieren Sie 1 TL geriebene Key Lime Lebensfreude mit drei Eigelb in einer separaten Schüssel. Schlagen Sie das Gemisch auf hoher für 2-3 Minuten, bis es flaumig ist. Schlagen Sie die Mischung in die Kondensmilch und Limetten-Saft-Mischung bis gut kombiniert. Legen Sie die Mischung aus zur Seite zu verdicken, während Sie die Kruste vorbereiten.

• Füllen Sie eine Plastik Aufbewahrungstasche mit 16 Graham Crackers. Die Graham Cracker in eine feine Struktur mit einem Nudelholz zu zerschlagen. Fügen Sie 3 EL Zucker mit 6 El zerlassene Butter hinzu, die Cracker um eine Kruste zu erstellen. Drücken Sie die Kruste in den Boden einer gefetteten 9-Zoll-Torte-Platte und Backen Sie die Kruste 10 bis 15 Minuten.

• Gießen Sie die Key Lime Pie Abfüllung in der Keks-Kruste. 5 bis 8 Minuten bis Blasen Form auf der Oberfläche und die Torte füllen 110 Grad Fahrenheit erreicht Backen Sie die Key Lime Pie im Ofen. Lassen Sie sich nicht vom Kuchen bis braun.

• Nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen. Lassen sie auf Raumtemperatur abkühlen. Platzieren Sie die Torte in den Kühlschrank zum chillen. Garnieren Sie jedes Kreissegment mit wichtigen Kalk Scheiben und fügen Sie Schlagsahne hinzu, wenn Sie es wünschen.

Tipps & Warnungen

  • Legen Sie die Torte in den Gefrierschrank für 15 Minuten vor dem Aufschneiden, um es leichter zu schneiden.
  • Immer waschen Sie Ihre Hände nach dem Umgang mit rohen Eiern, um der Gefahr einer lebensmittelbedingten Erkrankungen vorzubeugen.