swisscamping.com

Können Sie bei Fort Funston Muscheln sammeln?

Können Sie bei Fort Funston Muscheln sammeln?

Fort Funston ist eine beliebte Küste südlich von Ocean Beach und San Francisco Zoo vor Ort. Obwohl der Strand von Fort Funston Schalen voll ist, macht es der Status eines Nationalparks illegal ist, sie zu sammeln.

Nationalpark-Status

Fort Funston ist Teil des Golden Gate National Recreation Area, ein Netzwerk von geschützten Gebiete in Nordkalifornien--einschließlich Alcatraz und die Farralone Islands National Marine Sanctuary--, die gemeinsam ein Nationalpark sind. Kongress gründete der Golden Gate National Recreation Area (Erholungsgebiet) 1972 nach einem Vorschlag von US-Repräsentantenhaus Philip Burton zum Schutz der Küstengebiete von historischen und ökologischen Bedeutung in der San Francisco Bay Area.

Erhaltung

Obwohl der erste Nationalpark 1872 erstellt wurde, existierte der National Park Service (NPS) nicht bis 1916 durch einen Akt des Kongresses von Präsident Woodrow Wilson genehmigt. Der National Park Service-Mission ist ", die Landschaft und den natürlichen und historischen Objekten und das wilde Leben darin einsparen." Um diese Mission zu wahren, verbietet die NPS Sammeln von Muscheln, Felsen, einheimischen Pflanzen und alles, was Sie finden konnten am Strand bei Fort Funston (oder in jeder anderen Nationalpark).

Internationale Anerkennung

Der Vereinten Nationen hat das Erholungsgebiet und anderen benachbarten Standorten als die Golden Gate-Biosphärenreservat benannt. Obwohl dieser internationale Status nicht die Art und Weise ändert, die US-Bestimmungen durchgesetzt werden, es dient als eine zusätzliche Erinnerung Fort Funston Besuchern der Website Bedeutung und ermutigt sie, Muscheln, Treibholz und einheimischen Pflanzen ungestört zum Wohle der lokalen Ökosystem, Kollegen Besucher und zukünftige Generationen zu verlassen.