swisscamping.com

Künstliche Färbung Lebensmittelzutaten

Künstliche Färbung Lebensmittelzutaten

Lebensmittelfarbe wird verwendet in einer Vielzahl von Lebensmitteln, zur Verbesserung der Farbe und ein Produkt optisch ansprechender zu machen. Lebensmittelfarbe ist häufig im Haushalt Backen zum Erstellen von bunten Zuckerguss oder Backwaren. Zutaten in Lebensmittelfarbe variieren je nach Farbe. Die Food and Drug Administration genehmigt die Verwendung aller Zutaten für die Lebensmittelfarbe.

Übersicht

Unternehmen verwenden in der Regel FDA zugelassene künstliche Lebensmittelfarbe, weil es weniger kostspielig als natürliches Lebensmittel-Farbstoffe-Agenten und ist generell nicht Aromen zu essen vermitteln. Die FDA wertet alle Lebensmittel-Farbstoffe, um sicherzustellen, dass sie für den Verzehr sind. Jedes Produkt, das eine künstliche Ernährung Einfärbungen enthält muss, die in der Zutatenliste auf dem Etikett widerspiegeln. Es gibt zwei Arten von FDA zugelassene Lebensmittelfarbe Agenten, Seen und Farbstoffe. Farbstoffe in Wasser auflösen und in Getränke, Milchprodukte und Tiernahrung gebräuchlich sind. Seen sind nicht wasserlöslich und werden verwendet, um Produkte zu Farbe, die Fette enthalten und Öle, wie Bonbons, Kaugummi und Kuchen mischt. Die FDA hat neun künstliche Farbe Zusatzstoffe genehmigt: FD & C blau Nr. 1 und 2, FD & C grün Nr. 3, FD & C Rot Nr. 3 und Nr. 40, FD & C gelb Nr. 5 (Tartrazin) und Nr. 6, B Orange, Citrus Rot Nr. 2.

General-Zutaten

Obwohl Zutaten in Lebensmitteln Farbstoffe durch Farbe variieren, haben die meisten gemeinsam eine Reihe von Zutaten. Wasser ist in der Regel die wichtigste Zutat. Propylenglykol oft dient als Stabilisator und ist geruchlos, farblos und geschmacklos. Propylparaben wird normalerweise als Konservierung-Agent verwendet, um das Wachstum von Pilzen und Schimmel zu verhindern. Es hat auch keinen Geschmack oder Geruch.

Rote Lebensmittelfarbe

FD & C Rot Nr. 3 und 40 und Citrus Rot Nr. 2 werden zum roten Farbtöne in Lebensmitteln zu erstellen. Nr. 3 leitet sich von Fluoren, während Nr. 40 ein Erdöl-Derivat ist. Beide befinden sich in einer Vielzahl von Süßigkeiten, gebacken, Güter und Glasuren. Zitrus Rot Nr. 2 ist auch Erdöl abgeleitet und wird nur verwendet, um die Haut der Orangen zu färben.

Blaue Lebensmittelfarbe

FD & C blau Nr. 1 und 2 sind beide aus Erdöl synthetisiert. Blau Nr. 2 ist mehr häufig verwendet in der Nahrung, besonders cake, Mischungen, Glasuren und Süßigkeiten. Blau Nr. 1 dient in einigen Lebensmitteln jedoch häufiger zum Färben von Denim genutzt wird.

Grün, gelb und Orange Lebensmittelfarbe

FD & C grün Nr. 3 ist auch aus Erdöl abgeleitet. Es wird meistens verwendet in Gelees, Saucen und Gemüse. FD & C gelb Nr. 5 aus Erdöl synthetisiert und verwendeten Mischungen Kuchen, Süßigkeiten und Vereisung. Es bewirkt, dass die meisten Nebenwirkungen beim Menschen aller Lebensmittel-Farbstoffe. Ungefähr 1 in 10.000 Menschen erleben eine allergische Reaktion, die meisten davon mild. Orange-B ist auch ein Erdölprodukt abgeleitet. Es wird meist in Hot Dog und Wurst Därme verwendet.