swisscamping.com

Laser Hair Removal Hurt?

Allgemeiner Überblick

Laser-Haarentfernung ist eine Art von Haar-Reduzierung-Verfahren, die die Menge der Haare am Körper und Gesicht einer Person erheblich reduziert. Es funktioniert durch eine intensiv gepulste Licht aus einem Xenon-Blitz-Lampe. Das Licht zielt auf dunkle Farben in das Melanin im Haarfollikel vorhanden. So ist die Laser-Haarentfernung am effektivsten auf Menschen mit dunklem Haar und helle Haut. Dunkelhäutige Menschen feststellen, dass der Laser weniger effektiv ist, da das Licht zwischen den dunklen Melanine im Haar und in der Haut unterscheiden kann. Stülpnase Menschen sind überhaupt in der Regel nicht von der Behandlung profitiert.

Schmerzhaften Empfindungen

Eine typische Laser-Haar-Behandlung lässt sich am besten als mild bis mäßig schmerzhaft. Wann vermittelte Kontakt der Haarfollikel, der Laser bewirkt eine Sensation, vergleichbar mit einer leichten Prise. Mehr sensible Bereiche wie die Achseln und Bikinizone die Sensation ist meist schmerzhafter und kann zu einem Gummiband Snap auf der Haut verglichen werden. Manchmal kann der Schmerz durch die Anwendung einer topischen betäubendes Gel oder Creme auf die Baustelle vor der Behandlung verringert werden. Die meisten Menschen sind in der Lage, den Schmerz in einem spezifischen Bereich für bis zu 15 Minuten zu tolerieren.

Tipps und Warnungen

Laser-Haarabbaubehandlungen machen die Haut besonders empfindlich auf die Sonne. Patienten sollten zur Vermeidung von Sonnenexposition für mindestens zwei Wochen nach der ersten Behandlung und immer viel Sonnencreme vor dem ausgehen slather achten. Alle schmerzhafte Empfindungen abführen in der Regel innerhalb weniger Minuten nach der Behandlung. Patienten berichten dauerhafte Schmerzen, jedoch bestehen einige leichte Rötung im Bereich sofort nach der Behandlung in der Regel nicht. Dies vergeht uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden.