swisscamping.com

Lebensmittel, die Ihnen gesundes Haar geben

Die Haarpflegeprodukte, die Sie verwenden sind nicht die einzigen Dinge, die Ihr Haar in einem guten Zustand zu halten. Lebensmittel, die Sie essen spielen eine sehr wichtige Rolle in wie gesund Ihr Haar ist. Essen kann entsprechend stärkere Haare Ihnen, die nicht sowie schnelleres Haarwachstum brechen. Richtige Ernährung kann auch verhindern oder verlangsamen Haarausfall.

Vitamine C, A und Eisen

Vitamin C, Vitamin A und Eisen arbeiten zusammen. Vitamine C und A arbeiten mit einander, um die Produktion von Talg, zu fördern, die die natürlichen Öl von Ihrer Haarfollikel produziert wird. Dieses Öl pflegt Ihr Haar besser als jeder Aufbereiter, halten Ihr Haar stark und dick. Vitamin A und Eisen halten Sie Ihre Kopfhaut gesund, um Haarausfall zu verhindern. Vitamin C ist erforderlich, um Ihren Körper Eisen richtig aufnehmen zu können.

Lebensmittel wie Zitrusfrüchte, grünes Gemüse und Petersilie enthalten Vitamin C. Vitamin A in Lebensmitteln wie Karotten, Tomaten, dunkel grünes Blattgemüse, Melone und fettem Fisch gefunden wird. Eisen findet man in Lebensmitteln wie rotes Fleisch, Vollkornprodukte, getrocknete Früchte und Eier.

Protein, Biotin, Zink und Vitamin E

Ihr Haar besteht hauptsächlich aus Protein. Daher ist es notwendig, die gesundes Haar pflegen, immer ausreichende Mengen an Protein. Vitamin E hilft bei der Produktion von Protein und behält auch gesunde Durchblutung, schnellere Zelle Reparatur erstellen. Dies ist wichtig, weil trockene oder tote Haut auf der Kopfhaut Schuppen, um damit neue Haut zu produzieren. Um den Prozess zu beschleunigen, erstellt eine gesündere Kopfhaut und Haar.

Hier finden Sie Biotin in Lebensmittel wie Linsen, Bohnen, Nüsse, Milchprodukte, Fisch und Fleisch. Linsen und Bohnen bieten auch erhebliche Mengen an Zink, Eisen und Eiweiß. Zink, Vitamin E und Protein in der Regel findet man in vielen die gleichen Nahrungsmittel wie Fleisch, Milchprodukte, Fisch, Soja, Eier, Vollkornprodukte, Nüsse, Avocados und dunkel grünes Gemüse.

Kieselsäure und Beta-Carotin

Kieselsäure und Beta-Carotin stärken Haar und Haarausfall verhindern. Beta-Carotin, hilft auch bei der Produktion von Protein. Beta-Carotin findet sich in Obst und Gemüse, grün sind, gelb oder Orange. Kieselsäure ist in Reis, Hafer und Sonnenblumenkerne gefunden. Kieselsäure finden Sie auch in Obst und Gemüse wie Salat, Spargel, Zwiebeln, Kohl, Erdbeeren, Gurken, Sellerie und Blumenkohl.

Omega-3 Fettsäuren

Omega-3 Fettsäuren fördern nicht nur den Gesamtzustand Ihrer Haare, aber sie geben auch Ihrem Haar ein glänzendes Aussehen. Omega-3 Fettsäuren sind in Fisch wie Lachs, Makrele, Thunfisch, Sardinen und Forelle. Andere Lebensmittel, die Omega-3 Fettsäuren liefern sind Oliven, Walnüsse, Mandeln, Avocado, Kürbis Samen und Leinsamen-Öl.

Vitamin B und Multivitamine

Reparatur der Zelle wird durch B-Vitamine, vor allem B12 gefördert. Dies hilft, Schäden an Ihrem Haar zu heilen. Es wird beschleunigt, der Prozess, in dem Ihr Haar wächst. Viele Menschen nehmen ein Multivitaminpräparat hoch in eine Vielzahl von B-Vitaminen. Es gibt auch Ergänzungen formuliert für die Gesundheit Ihrer Haare, die bei den meisten Gesundheit Shops gefunden werden können.

Lebensmittel, die B-Vitamine enthalten sind Rindfleisch, Geflügel, Fisch, Vollkornprodukte, Bohnen, Erbsen, Nüssen und Sonnenblumenkernen. Vollkorn-Getreide und Brot sind gute Quellen für Vitamin B.