swisscamping.com

Materialien zu Tortillas

Materialien zu Tortillas

Fast jede Küche verwendet eine Art von essbaren Wrapper zu umhüllen und Essen zu halten. Die Chinesen haben Ei Brötchen und gewann Tonnen; die Italiener, Nudelteig und Brot; die Tschechen, Pierogis. Mexikanische Küche stützt sich auf Tortillas: dünne, flache Kreise entweder Mais oder Weizen-Mehl. Tortillas mit jeder Mahlzeit gegessen werden und bilden die Grundlage für Gerichte wie Flautas, Burritos, Enchiladas und Tacos natürlich.

Zutaten

Tortillas bestehen aus weißem Weizenmehl oder Maismehl Masa Harina genannt. Es unterscheidet sich von Maismehl. Getrockneten Maiskörner sind in Kalk--Calciumoxid--Wasser gekocht und über Nacht einweichen gestattet. Der nasse Mais wird dann zu einer Paste zerstoßen und die Paste wird verwendet, um die Tortillas und andere Gerichte machen. Masa Harina ist die getrocknete Form der Paste. Wasser und Salz sind die nur andere Zutaten neben Masa Harina in Mais-Tortillas. Klassische Mehl Tortillas sind Salz, Schmalz, Wasser und weißen Weizenmehl.

Metate

Die Metate ist einen flachen Stein mit einer Sockel-Unterseite für die Unterstützung. Der getränkte nasse Mais ist Boden per Hand mit einem Stößel aus dem Stein. Der Benutzer drückt die Stößel gegen das Korn auf dem Metate.

Pressen

Der Teig für entweder Mais oder Mehl Tortillas muss vereinfacht werden, um eine fast hauchdünne Konsistenz. Eine Tortilla Presse macht die Arbeit vortrefflich für Mais Tortillas. Ein Ball der Teig in der Mitte der Presse platziert ruft abgeflacht, wenn der Deckel drauf, nach unten trägt. Wenn Sie keine Tortilla Presse haben, ein Nudelholz und zwei Stück Plastikfolie verwenden. Roll-out der Maistortilla und sorgfältig Abziehen der Kunststoffs. Mehl Tortillas sind nicht mit einer Presse gemacht. Der Teig ist formbarer als für eine Maistortilla. Streuen Sie Mehl auf einer flachen Oberfläche und einem Nudelholz. Prise aus einem Golf Kugel Größe Stück Teig. Roll es heraus, bis es ca. 10 Zoll im Durchmesser ist.

Kochen

Tortillas müssen gekocht werden. Die Wärmequelle ist möglicherweise eine Bratpfanne, Backofen, Bratpfanne oder Grill für Mehl Tortillas. Ein Grill funktioniert nicht gut für Mais-Tortillas. Die Maistortilla ist für etwa 60 Sekunden in eine ungefettete Pfanne oder Bratpfanne gebracht, umgedreht und für eine weitere Minute gekocht. Beide Arten von Tortillas können wieder in Öl braten, so dass sie Tortilla-Chips ähneln gekocht werden. Schichten von Tortillas bilden die Grundlage für Aufläufe. Beide können mit Fleisch, Reis, Bohnen oder Huhn gefüllt und mit Saucen serviert.