swisscamping.com

Merlot Wein Guide

Merlot ist eine Art von Rotwein, die einen Anstieg der Popularität seit den 1990er Jahren gesehen hat. Es hat seit über 200 Jahren in verschiedenen Regionen Europas und seit kurzem in den USA als auch gemacht. Als ein Roter Wein Rebsorte ist es oft mit anderen Rotweine verschiedene Geschmäcker und Effekte erstellen kombiniert.

Geographie

Merlot-Trauben werden angebaut und verarbeitet in Wein vor allem in Frankreich, das zwei Drittel der Merlot-Trauben in der Welt wächst. Italien ist ein weiterer bedeutender Hersteller von Merlot-Weine und Rebsorten, wie Ungarn, Österreich und der Schweiz. Außerhalb Europas wird in Bereichen wie Kalifornien, Chile, Argentinien und diverse kleinere Gebiete in den Vereinigten Staaten sowie Merlot produziert. Als ein Wein ist Merlot in der ganzen Welt gegessen.

Geschichte

Die früheste bekannte Aufnahme, die Merlot Wein erwähnt ist von 1784 aus der Bordeaux Region von Frankreich. Der Wein allmählich fing an, in ganz Europa berühmt und weithin bis Mitte der 1950er Jahre produziert wurde. 1956 der großer Frost Absterben viel Merlot Trauben-Creme, die für Wein verwendet werden, und viele Merlot-Weine wurden in den 1960er Jahren zu verrotten verloren. Dies beendet die Merlot-Produktion von 1970 bis 1975. In den frühen 1990er Jahren sah Merlot einen Anstieg der Popularität als die gesundheitlichen Vorteile von Rotwein mehr Menschen, die es zu genießen.

Funktionen

Merlot ist im Allgemeinen eine glatte und leichte Rotwein aufgrund es mit weniger Tannine, die erzeugt eines etwas säuerlichen Geschmacks. Merlot wurde als eine blumige und fruchtige Wein beschrieben. Einige der Früchte-Geschmack, die gemeinsam mit Merlot sind sind schwarzen Kirschen, Brombeeren, Heidelbeeren und Pflaumen. Auch wurden bestimmte andere Geschmäcker und Gerüche Merlot Wein zugeordnet. Dazu gehören Oregano, Rosmarin, Tabak und Thymian. Ältere Merlot-Weine, die in Eichenholzfässern gesessen haben haben auch Nuancen von Schokolade oder Mokka.

Typen

Es gibt drei Haupttypen von Merlot. Die erste ist leicht und fruchtig und wird meist ausschließlich aus Merlot-Trauben hergestellt, obwohl dies manchmal mit Pinot Trauben gemischt sind. Der zweite Typ hat eine stärkere Tannin-Struktur mit einem noch fruchtiger Geschmack, die in der Regel von einer leichten Kopplung mit Cabernet Sauvignon kommt. Der Gesamttyp Merlot ist vollmundig und kräftig, aus einer Mischung aus Merlot und Cabernet, der stark auf den Cabernet. Es gibt auch eine weiße Merlot-Sorte, die Gärung tritt nach der Traubensaft nur einen schnellen Kontakt mit der Haut der Merlot-Trauben hat hergestellt wird. Dies verleiht dem Wein eine rosa Farbe.

Paarungen

Da Merlot-Weine so unterschiedlich in Geschmack und Körper sind--können reichen von leicht bis stark--sie mit einem breiteren Spektrum von Lebensmitteln als die meisten anderen Rotweine kombiniert werden. Stärkere Merlot-Sorten gehen gut mit rotem Fleisch, während das hellere Typen paar besser mit Lachs, Schalentiere, Fleisch Schinken-Typ und Pilz-basierte Gerichte. Merlot geht nicht gut mit starken Käsesorten, wie sie den fruchtigen Geschmack des Weins zu überwältigen; auch sollte der Wein getrunken werden mit stark gewürzte Speisen, da dadurch den Geschmack des Merlot mehr bitter.