swisscamping.com

Methoden für How to Train für Kraftausdauer

Methoden für How to Train für Kraftausdauer

Muskel-Effizienz kann in zwei Kategorien eingeteilt werden: Muskelkraft und Muskelausdauer. Hohe Muskelkraft bedeutet, dass ein bestimmten Muskel eine große Kraft ausüben kann. Hohen Muskelausdauer bedeutet, dass der gleiche Muskel, zwar nicht unbedingt so stark, eine Sub-maximal-Kraft über längere Zeit ausüben kann. Sie sollten trainieren, dynamische Ausdauer, statische Ausdauer und Herz-Kreislauf-Ausdauer zu erhöhen.

Dynamische Kraftausdauer

Dynamische Kraftausdauer bezieht sich auf die Fähigkeit der Muskeln, wiederholte Kontraktionen über einen längeren Zeitraum zu unterziehen. Dynamische Ausdauer erfordert, dass Sie starke langsam zuckenden Muskelfasern haben. Sie üben mindestens um moderate Kraft und langsam ermüden. Sie können Ihre dynamischen muskulären Widerstand erhöhen, durch eine hohe Anzahl von Wiederholungen für Gewicht Übungen durchführen. Minimale Aufwand um ein Training nutzen soll laut Dixie State University of Utah acht Wiederholungen einer bestimmten Übung 20 bis 30 Prozent Ihres Gewichts Maximale Ventilhübe drei Tage in der Woche tun. Sie sollten versuchen, jeden zweiten Tag arbeiten bis zu heben 25 Wiederholungen von 40 bis 70 Prozent Ihres maximalen Gewichts.

Statische Kraftausdauer

Statische Kraftausdauer bezeichnet einen Muskel in der Lage, Widerstand auszuüben ohne Ändern der Länge der Muskelfasern oder isometrische Kontraktion. Um statische Ausdauer zu erhöhen, Sie ausüben sollte eine Set Kraft für etwa 10 Sekunden ohne verschieben oder ändern die Kraft, die Sie ausüben, sagt Donna Sledge, Dozent für Leibeserziehung für Abraham Baldwin Agricultural College. Halten Sie Ihren Arm beispielsweise bei Vollauszug Weg von Ihrem Körper mit einem fünf-Pfund-Gewicht für 10 Sekunden. Rest für fünf Sekunden, dann führen Sie eine weitere Wiederholung. Weiterhin 25 Wiederholungen.

Herz-Kreislauf-Ausdauer

Herz-Kreislauf-Ausdauer ist die Fähigkeit des Herzens und der Lunge, weiterhin beliefern, frisches Blut und Sauerstoff zu den Muskeln, wie sie arbeiten. Wenn Sie hochintensive Trainingseinheiten durchführen, wird Ihre Muskeln mehr Energie und erfordern ihre Sauerstoffversorgung aufgefüllt werden. Deshalb muss das Herz schneller Blut zu Pumpen, um dies zu kompensieren. Herz-Kreislauf-Ausdauertraining beinhaltet Übungen, die Ihre Herzfrequenz für ein nachhaltiges Zeitrahmen zu erhöhen: laufen, Joggen, Radfahren, Schwimmen und Kampfkünste sind alle Herz-Kreislauf-Ausdauer-Übungen. Nach Kayla Olson, eine körperliche Fitness-Berater für der University of Connecticut, sollten Anfänger beginnen mit täglich 15 Minuten moderate Herz-Kreislauf-Übung, dann schrittweise bis zu einer Stunde pro Tag zu erhöhen.