swisscamping.com

Mini-Volleyball-Übungen

Mini-Volleyball-Übungen

Volleyball, wie jede andere Sportart erfordert Übung, die Fähigkeiten und Techniken erforderlich, um Spiele zu gewinnen zu perfektionieren. Im Volleyball sind drei wichtige Techniken zu meistern dienen, Übergabe warf Richtige Form und die richtige Technik können der Unterschied zwischen einem Verlust und ein Gewinn sein. Übungen können helfen, Spieler, Anfänger oder Veteranen. Üben Sie und perfektionieren Sie ihre Formen und Techniken durch sich wiederholende Ausführungen dieser Bewegungen. Diese Übungen müssen nicht streng sein, solange sie die richtige Form in Spieler fördern.

Wand zu schlagen

Mit einer Wand in einem kleinen Abstand von der Person wirft der Spieler die Kugel auf eine bestimmte Stelle an der Wand. Diese Praxis kann die Spieler Meister richtigen Arm-Schaukel-Technik helfen. Damit eine Portion Technik meistern können, kann die gleiche Methode verwendet werden. Der Spieler können auch eine Wand zu üben, den Ball. Sobald der Ball geworfen wird, kann der Spieler übernehmen die Rolle eines Angreifers und den Ball, so dass es aus dem Boden und an den Spieler zurück springt.

Wand-Blöcke

Es ist wichtig für Volleyballspieler zu lernen, ohne direkten Zugriff auf das Netz auf ihrem Weg nach unten von einem Sprung zu blockieren. Um zu helfen, diese Fähigkeit zu meistern, können Wand-Block Bohrer verwendet werden. Stehen vor einer Wand, kann der Spieler aufspringen, als ob es blockiert berühren einen Platz an der Wand und kommen zurück nach unten. Auf diese Weise können Spieler überprüfen und perfektionieren ihre blockierenden Positionen und Techniken.

Werfen und übergeben

Um zu üben, drehen und übergeben, wirft der Spieler den Ball an einem Partner, der sie zurück führt. Eine Variante dieser Bohrer ist eine kontinuierliche Weitergabe-Bohrmaschine von einem Partner zum anderen. Dies kann nicht nur die Spieler Praxis richtige Form und Technik sondern lässt auch die Teamkollegen gegenseitig helfen bei der Bewältigung ihrer Fähigkeiten.