swisscamping.com

Modeerscheinungen in den 60er Jahren & 70er

Modeerscheinungen in den 60er Jahren & 70er

Gab es etwa 70 Millionen Jugendliche in den USA in den 1960er Jahren und "Jugendkultur" wurde einen beherrschenden Einfluss in allen Bereichen der Gesellschaft. Baby-Boomer engagiert in ernsthafte Protest gegen den Vietnamkrieg in den 60er und frühen 70er. Sie beschäftigte sich auch Streifen---laufen nackt in der Öffentlichkeit-- und Haustiere Felsen in den 70er Jahren zu kaufen. Saum stieg und fiel in den 60er und 70er und Herren: Haare länger bekam. Launen der Mode spiegelt sich verändernden Geschmack und Soziales Verhalten in diesen zwei Jahrzehnten von Jugend dominiert.

Die frühen 60er

In den frühen 60er trugen Frauen bouffant Frisuren und Röcke, die das Knie streifte; Männer trugen Crew Cuts und karierte Hemden. Jackie Kennedy war ein Mode-Trendsetter in ihrem Kasematte Hüte, schlanke Mantel Kleider und maßgeschneiderte pastellfarbenen Anzüge. Kick-Dehnfalte--umgekehrtes Falten in der Front und Rückseite gerade Röcke-- und Kätzchen Fersen waren auch populär. In den frühen 60er Männer begann, ihre Haare länger, aber Ölspray Rücken zu tragen und weitere formschlüssige italienische Anzüge mit engen Verbindungen schlagen den Haka-Markt.

Die Mitte-zur späten 60er

Mini-Röcke sind der Trend in der Mitte-zu späten 60er und Frauen gepaart Diamant-gemustert oder Fischnetz-Strumpfhose und Kalb-hoch weiß Go-Go Stiefel mit ihnen. Das Model Twiggy war eine Sensation in der Mitte der 60er Jahre und ihre dramatische Augen Make-up, erreicht durch die Augenhöhle Futter nachgeahmt wurde. Schwarz und weiß "Op-Art" Umschalt Kleider reflektiert den britischen Look und zeltförmigen Babydoll Kleider erschienen. Männer und Frauen trugen schwarze Rollkragenpullover kopieren einen Look, den die Beatles populär gemacht hatte. Unisex: bell-bottom Jeans und Liebe Perlen waren Stiloptionen für Männer und Frauen bis Ende der 60er Jahre.

Anfang der 70er

1970 konnte die Frauen wählen, Mini, Midi und Maxi Kleid Längen. Hot-Pants und Trägertops Hals waren im Stil. Das Repräsentantenhaus von Louisiana verändert seine Kleiderordnung 1972 erfordern Frauen, Röcke oder Kleider tragen, weil ein Mitarbeiter kam tragen Hotpants zu umgehen.

Plateauschuhe waren ein weiteres heißes Thema. "Seventeen" Magazin für Mädchen kann haben vorgestellten Plateauschuhe erstmals in einer Ausgabe von 1970, aber Plattformen wurden getragen von den Männern als auch in den 70er Jahren. Schulterlanges Haar auf Männer gewann Popularität als Frauen angezogen bodenlangen Kleider hochgeschlossen Oma. In den frühen 70er trug Frauen manchmal weiße Textmarker auf der Stirn und Lidschatten auf dem Auge als Eyeliner.

Der mittleren bis späten 70er

1976 wurde Yves St. Laurent Bauer Blick--tiered Röcke und Blusen fallen gelassen-Schultern--zur Verfügung. Der Film "Saturday Night Fever" (1977) inspiriert die Disko Begeisterung und eng anliegendes Kleidung Stretch Lycra, die Aufmerksamkeit auf die Körper der Tänzer. Herren Anzüge vorgestellten breite Revers und Breite Krawatten, Hemden mit langen, zeigte Halsbänder und aufgeweitetem Hose in einer Vielzahl von Farben. Der RV Overall wurde getragen von Männern und Frauen in den späten 70er Jahren, aber Disko-inspirierte Mode verliert ihre Anhänger von 1980.