swisscamping.com

Montage & Verdrahtung Lichter auf einem Aluminium-Johnboat

Eine Aluminium-Johnboat, die weniger als 23 Fuß lang und Ruder oder einem Segel angetrieben wird erforderlich nicht verdrahteten Lichter, nach der Küstenwache Navigation Regeln. Jedoch müssen Sie eine Taschenlampe griffbereit, um andere Schiffe zu Ihrer Präsenz zu informieren tragen. Wenn Ihr Johnboat einen Motor hat, weniger als 23 Fuß Länge und kann eine Geschwindigkeit von 7 Knoten nicht überschreiten, Sie brauchen nur Draht darauf für ein einzelnes weißes Heck Licht aus allen Richtungen sichtbar. Wenn das Schiff 7 Knoten überschreiten kann, muss es einen kombinierten roten und grünen Bogen Licht zusammen mit dem Heck Weißlicht anzeigen.

Anweisungen

Erfüllung der Anforderungen angemessene Beleuchtung

• Untersuchen Sie das Boot um festzustellen, ob es durch Ruder, Segel oder Motor, einschließlich trolling Motor angetrieben wird.

• Untersuchen Sie des Bootes Titel oder Zertifikatsnummer--die staatliche Registrierung-- und bestimmen Sie seine Länge zu. Wenn das Boot nicht registriert oder betitelt ist, Messen Sie die Länge des Bootes mit einem Maßband. Wenn das Schiff durch Rudern oder durch Segel angetrieben wird und weniger als 23 Fuß lang ist, setzen Sie eine Taschenlampe in das Schiff Schiff Beleuchtung Anforderungen entspricht.

• Boot im Laufe des Tages, wenn Ihr Boot einen Motor hat fahren und ein tragbares GPS mit Ihnen zu tragen. Volle Geschwindigkeit beschleunigen Sie und nehmen Sie zur Kenntnis der Geschwindigkeit des Schiffes--nach GPS--um festzustellen, ob es 7 Knoten übersteigt.

Johnboat mit Motor

• Messen Sie den Durchmesser einer Norm Heck-Licht-Stange mit Bremssätteln. Eine Lochsäge mit diesem Durchmesser in eine Bohrmaschine zu sichern. Bohrmaschine ein Loch in das Dollbord--die Wohnung gerollt oben auf der Rückseite des Bootes. Drücken Sie die Basis des Heck-Licht-polig Basis durch das Loch bis Flansch gegen das Dollbord ist. Verwenden Sie einen elektrischen Schraubendreher auf um den Flansch der Heck-Licht Stange base auf dem Dollbord mit Selbstschneidende Schrauben zu sichern.

• Schneiden Sie zwei Stücke von 8-0 AWG gauge angeschwemmt-Kupfer Draht--Einteiler bedeckt mit roter Isolierung, die andere in schwarz Isolierung--ausreichend langen von Ihr Boot-Batterie auf der Basis des Heck-Licht Pol base zu erreichen. 1/2 Zoll Isolierung von jedem Ende der beiden Drähte mit einer Abisolierzange Strip. Crimp terminal einen Ring Größe der Batterie Beiträge auf ein Ende des jede Länge von Draht, mit einer Zange-Typ Draht Crimper angepasst. Crimp-Männchen, die, das Hälfte von einer Kugel am anderen Ende jeder Länge des Drahtes zu trennen.

• Crimp-Männchen, die, das Hälfte einer Kugel an einem Ende eine wasserdichte marine Inline-Sicherungshalter zu trennen. Crimp-das Weibchen, die, das Hälfte der Kugel am anderen Ende den Sicherungshalter zu trennen, wenn Ihr Boot 7 Knoten nicht übersteigt. Übersteigt Ihr Boot-Geschwindigkeit 7 Knoten, crimp-einen drei-Wege-Connector für die Inline-Sicherung anstelle der weiblichen Hälfte der Kugel trennen.

• Crimp, die weibliche Hälfte eines der Kugel dem Heck-Licht-Pol Basis Verbindung trennt, die rote Kabel, und wenn Ihr Boot Geschwindigkeit weniger als 7 Knoten ist, das andere dem Heck-Licht-Pol base's schwarzes Kabel. Übersteigt Ihr Boot-Geschwindigkeit 7 Knoten, crimp-einen drei-Wege-Connector für Heck-Licht-polig Base schwarzes Kabel.

• Entfernen Sie das negative Akkukabel von der Batterie, mit einem 5/16-Zoll-Socket. Entfernen Sie das positive Kabel von der Batterie, mit einem 3/8-Zoll-Socket. Rutschen Sie das Ring-Terminal von das rote Kabel über den negativen Beitrag der Batterie und ersetzen Sie das Akkukabel. Hinterlegen Sie das Terminal Ring des schwarzen Drahtes den negativen Posten. Installieren Sie das negative Akkukabel.

• Drücken Sie den Sicherungshalter männlich Kugel trennen in den weiblichen Kugel trennen von das rote Kabel aus den Heck-Licht-Pol-Basis. Druck die männliche Bullet trennen Sie auf das rote Kabel in die weiblichen Kugel trennen-- oder den drei-Wege-Connector, übersteigt Ihr Boot-Geschwindigkeit 7 Knoten--auf den Sicherungshalter. Push trennen die männliche Kugel auf dem schwarzen Draht ins weibliche Bullet trennen Sie am schwarzen Draht der die Heck-Licht-Stange-Basis. Schieben Sie die Stange Heck-Licht in die Basis, um das rundum weißen Licht einzuschalten.

Johnboat mit Motor, die 7 Knoten überschreiten

• Schnitt eine Länge von rot 8 AWG Messgerät angeschwemmt-Kupfer Draht und einer Länge von Schwarz 8 AWG gauge angeschwemmt-Kupfer-Draht, jeweils lange genug in den Vordergrund des Bootes, der Bogen von der Rückseite des Bootes--Heck--erreichen. Streifen 1/2 Zoll der Isolierung von den Enden der beiden Drähte. Crimp männlich Kugel Steckverbinder an beiden Enden der einzelnen diese Drähte.

• Zentrieren einer Kombination Bogen Licht auf den vorwärts-die meisten Teil des Bootes, entlang der Mittellinie des Bootes. Stellen Sie sicher, dass die roten und grünen Linsen des Lichts nach vorne stehen. Das Licht mit Selbstschneidende Schrauben zu sichern.

• Crimp weibliche Kugel trennt rot und schwarze Kabel aus der Kombination Bogen Licht basieren.

• Drücken Sie eine der männlichen Bullet trennt auf das rote Kabel in die weiblichen Kugel trennen das Bogen-Licht. Stoß die männlichen Kugel trennen Sie auf das rote Kabel in den drei-Wege-Anschluss an die marine Inline-Sicherung angeschlossen.

• Drücken Sie eine der männlichen Bullet trennt auf schwarzes Kabel in den weiblichen Kugel trennen das Bogen-Licht. Decken Sie alle gecrimpten Verbindungen mit Vinyl Elektroisolierung Spray. Stoß die andere Kugel trennen Sie auf diesem Draht in den Dreiwege-Anschluss an das schwarze Kabel der Heck-Licht Stange Basis um die Kombination Bogen Licht einzuschalten.

Tipps & Warnungen

  • Sie brauchen nur Lichter zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang oder in üblen Zuständen wie Nebel, Graupel, Schnee, Regen oder jede andere Bedingung, die Sichtbarkeit verringert.