swisscamping.com

NFL-Verletzung-Bericht-Regeln

NFL-Verletzung-Bericht-Regeln

Die NFL eingeführt seiner Verletzung-Wochenbericht 1947, nachdem die Liga zwei Mitglieder von den New York Giants zuordnen Spieler versucht, "Das 1946 NFL Championship Game fix" im Verdacht ausgesetzt. Der Zweck des Berichts ist verfügbare Informationen über Verletzungen öffentlich zu machen, so dass Spieler keinen Grund haben, in der Nähe von Spielern erhalten, Geheimnis, Insider-Informationen zu erhalten. Mit anderen Worten, begann der Schädigung-Bericht, weithin angesehen-- und oft verspottet--als Instrument zur Unterstützung der Glücksspiele, als Versuch, den Sport von seiner Aufsichtsratsmitgliedern im Glücksspiel zu Dämmen.

Ermittlung der Spieler

Mannschaften sind im Bericht Verletzungen jeder Spieler aufgelistet, die im nächsten Spiel nicht, wegen gesundheitlichen Gründen spielen könnte erforderlich. Sie sind auch im Bereich der Verletzung--wie "Schulter" oder "Bein"--aufgeführt, aber müssen sie nicht angeben der Art oder der Schwere der Verletzung. In der Praxis sind jedoch Teams unglaublich umsichtig. Wie von USA Today in einer 2007-Analyse, aufgeführten Mannschaften von Bill Parcells selten trainiert einen Spieler, wenn er absolut nicht spielen konnte. Das andere extrem die New England Patriots Put quarterback Tom Brady auf der Liste jede Woche für mehr als zwei Jahren-- und er begann jeden einzelnen dieser Spiel. Pittsburgh Steelers Trainer Bill Cowher zugelassen, er würde manchmal dazu, den Speicherort einer Verletzung--"Knie" statt "Knöchel," zum Beispiel--absetzen, um zu verhindern, dass sich gegen Mannschaften aus Ausrichtung auf Verletzung eines Spielers, wenn er gespielt.

Klassifizierung der Spieler

Der Bericht muss jeder Spieler auf der Liste als "Out", "zweifelhaft" klassifizieren "fragwürdig" oder "wahrscheinlich". Liga-konform wenn ein Spieler als "wahrscheinlich," aufgeführt ist, ist er eher als nicht-Spiel zu spielen. "Fragwürdig" Spieler sind diejenigen mit einer 50 / 50 Chance zu spielen. Wenn es eine 75-prozentige Chance, die ein Spieler nicht spielen wird, ist er "zweifelhaft." Und ein Spieler, der "out" ist definitiv nicht spielen.

Termin

Jedes Team muss einreichen seiner Verletztenliste Liga-zentrale am Freitag vor jedem Spiel und aktualisieren Sie die Liste am Wochenende nach Bedarf.

Sanktionen

Das Liga-Büro kann Mannschaften für die Einreichung von ungenauen Verletzungen Berichten fein. Beispielsweise die NFL bestraft die New York Jets, deren Geschäftsführer und ihre Trainer $125.000 für das Ausblenden dieser Quarterback Brett Favre spielte eine gerissene Sehne spät in der Saison 2008--eine Verletzung, die ans Licht kamen, erst nachdem Favre Reporter davon erzählt. Verletzungen-Bericht Geldbußen sind dennoch selten. USA Today Analyse ergab nur 13 in einem 10-Jahres-Zeitraum.