swisscamping.com

Off Road-Motorrad-Routen in Wisconsin

Off Road-Motorrad-Routen in Wisconsin

Es gibt Hunderte von Meilen von Wanderwegen in Wisconsin für Off-Road Motorradfahrer zugänglich. Die meisten Grafschaften in der Nordhälfte des Staates pflegen Wanderwege. In vielen Fällen sind die Trails kostenlos und befindet sich in der Nähe von Campingplätzen. Vor dem Zugriff auf eine Spur, sicherstellen Sie, dass motorisierte Reiten auf den Spuren erlaubt ist. Fahrer sollten immer respektieren ihrer natürlichen Umgebung und verantwortungsvoll verhalten, um Routen zu erhalten.

Clark County

Knobby Ridge Motorrad Radwanderwege ist eines der schönsten Off-Road Motorrad Weg Systeme in Wisconsin, nach Clark County. Es gibt mehr als 16 Meilen geschlungene Wege schlängelnd durch den Clark County-Wald. 8 Meilen westlich von Neillsville am Highway 10 gelegen, umfasst die Anlage eine Jugend-Schleife, Picknickplatz, Trinkwasser, Toiletten und einen Parkplatz. Unterkünfte stehen auf einem nahegelegenen Zeltplatz. Knobby Ridge ist nur für Motorräder, und Benutzer müssen eine Gebühr bevor Sie losfahren. Wanderwege sind geöffnet vom 1 Mai bis Okt. 31 und 15 Dez. bis März 15.

Chequamegon-Nicolet National Forest

Die Chequamegon-Nicolet National Forest bietet eine Reihe von Strecken für Geländewagen, einschließlich Motorräder. Fahrer, die mit dieser Wege können zusätzlichen Kraftstoff zu bringen, da gibt es sehr wenige Möglichkeiten, Kraftstoff auf den Spuren zu kaufen. Nähe des Loretta, die 56 Meile Dead Horse Run Trail Links mit dem Stock Farm Brücke Zeltplatz und andere Trails und Gildden, Clam Lake und Cayuga.Flambeau Trail hat 60 Meilen von Bäumen gesäumten Routen für ATVs und Motorräder. Das Pfad-System liegt im Preis County entlang einer Hügellandschaft mit Mooren und Seen. Der Segler See Campingplatz bietet direkten Zugriff auf die Spur. ATV und Motorrad Fahrer können auch die Perkinstown motorisierte Trail zugreifen. Die 20-Meilen-Strecke ist ideal für alle Altersgruppen und Reiten-Fähigkeiten. Fahrer können Reiten durch die rollenden Gelände, Holzbrücken, Wälder und Feuchtgebiete von niedrigen Sümpfe zu Biber Teichen erwarten. WC-Anlagen befinden sich auf dem Ausgangspunkt am State Highway 64. Das Washburn-ATV-Trail-System bietet fast 85 Meilen Reiten durch sanften und hügeligen Gelände entlang eines alten Eisenbahn-Grad zwischen Ashland und überlegen. Der Weg ist gepflastert mit Schotter Kalkstein aber wird nicht durch den Forest Service verwaltet.

Tri-County-Erholungsgebiet

Tri-County Freizeit-Flur durchquert Ashland, Bayfield und Douglas County.Mithilfe einer Schiene Bett ab den späten 1800er, übergibt die 62-Meilen-Strecke durch historische und landschaftliche Sehenswürdigkeiten entlang einer hart verpackt Oberfläche Route. Es ist das ganze Jahr über und zugänglich für Fahrer aller Leistungsklassen zu öffnen.In der Nähe der Trail und 10 Meilen östlich von Lake Superior ist das Amnicon Falls State Park-Weg-System. Diese Wege nicht direkt mit dem Flur verbunden sind und eine kurze Wanderung ist erforderlich. Der Park bietet zahlreiche Campingplätze und Parkplatz, sowie atemberaubende Felsformationen am oberen und unteren Wasserfall.Der Korridor durchläuft eine Reihe von Siedlungen, einschließlich der Bauernschaft von Pappelholz. Fahrer können kaufen Lebensmittel und Treibstoff in die Stadt, die Heimat der Major Richard Bong, ein hoch dekorierter Pilot des zweiten WELTKRIEGES ist. Iron River, eine ehemalige Protokollierung Stadt befindet sich auch entlang der Route und bietet Fahrern mit Unterkunft, Restaurants, und ATV-Verleih und Reparatur. 15,3 Meilen Valhalla Trail System kann von Iron River. Die Stadt Ashland liegt auch der Korridor und Features Annehmlichkeiten und Attraktionen für Fahrer, darunter Ansichten von Lake Superior und sieben riesige Wandmalereien auf die Innenstadt von Gebäuden.

Sawyer County

Insgesamt gibt es 61 Meilen von Wanderwegen Sawyer County. 1930 gegründet, bietet die Flambeau River State Forest 38 Meilen von Wanderwegen für ATVs und Off-Road Motorräder. Das Gebiet verfügt über entfernte Waldwege, die von Mai bis November geöffnet sind. Motorisierte Reiten auf den Spuren von Birchwood West Rice Lake darf nicht. Fahrer können auch mit der Tusobia State Forest Trail, verbinden die weiter ins benachbarte Preis und Barron County zwischen Rice Lake und Park fällt. Der Flambeau River State Forest Trail verbindet sich auch mit dem Deadhorse Run-Spur-System im Chequamegon National Forest. Flambeau Fluss ist auch beliebt für Kanufahren, Angeln und jagen.

Marinette & Florence County

Es gibt über 200 Meilen Loipen im Marinette County, die Mehrheit davon geöffnet das ganze Jahr über ist. Fahrer dürfen überall entlang der Spur-System zu kampieren, wenn sie einen $10-Jahres-Vignette von Marinette County abrufen. Auf das gesamte County betreibt auch einen saisonalen Geländewagen-Campingplatz McClintock Park. McClintock Park können Fahrer Routen in Marienette County, sowie benachbarte Florence County zugreifen. Florence County hat mehr als 250 Meilen von Möglichkeiten zu reiten.

Adams County

Die Dyracuse Mound Motorrad Recreation Area im Adams County ist liegt 15 Meilen südlich von Wisconsin Rapids. Die Seite bietet zwei ATV-Kurse, zwei Motorrad-Kurse, 20 Meilen von Wanderwegen, Tierheim, Toiletten und Parkplätze. Die Seite bietet auch einen Aussichtsturm und Gastgeber jährliche Wettbewerbe. Ist kostenlos auf die Anlage zugreifen, aber es gibt eine Gebühr auf Dyracuse Park, wo sich die Anlage befindet.

Langlade County und Lincoln

Langlade County bietet der 16-Meile Augustyn Brunnenweg in Ainsworth und der 55-Meile Parrish Highlands Trail durch den Langlade County Wald in der Nähe von Parrish. Das Pfarrei-Spur-System gilt als einer der besten des Landes und verbindet mit Lincoln County Harrison Hills Trail.Der Harrison Hills ATV Trail schlängelt sich entlang der malerischen Wäldern und mittlere bis schwierige Routen enthält. Die Spur-System umfasst mehr als 40 Meilen von Routen. Erfahrene Reiter können die Route an einem Tag beenden, während Anfänger Fahrer möglicherweise möchten verbringen mehrere Tage erkunden den Trail. Es gibt mehrere Unterkünfte und Restaurants Optionen entlang der Strecke im Tomahawk und Merrill; Allerdings gibt es keine Campingplätze direkt am Wanderweg-System verbunden.