swisscamping.com

Pflegeanleitung für teure Denim Jeans

Teure Jeans in der Regel verlieren ihre Farbe und passen bequem als billigere Versionen nicht. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für das Waschen von Jeans, wie einige chemische Reinigung erfordern. Ansonsten, besondere Sorgfalt beim Waschen Ihrer Jeans, vor allem, wenn die Jeans mit Löchern und Fraisse ausgelegt sind. Versuchen Sie nicht zu oft waschen Sie Ihre Jeans, wie Waschen, einweichen und die Verwendung von Waschmitteln schließlich Aufschlüsselung in das Material und die Farbgebung der Denim verursachen.

Anweisungen

• Befestigen Sie den Knopf Ihrer Jeans, den Reißverschluss zu schließen und die Jeans innen nach außen drehen. Nimm die Jeans auf Ihre Waschmaschine und starten die Belastung mit kaltem Wasser, aber keine Putzmittel hinzuzufügen, bis die Jeans in Wasser getaucht werden. Wenn Sie keine Waschmaschine haben, füllen Sie ein Waschbecken oder die Badewanne mit kaltem Wasser und genießen Sie die Jeans.

• Das Waschen eine kleine Menge chemiefreie Waschmittel hinzufügen. Wenn Sie keine spezielle Waschmittel kaufen möchten, verwenden Sie stattdessen eine halbe Tasse destilliertes weißen Essig.

• Mithilfe der Waschmaschine sanfte Zyklus oder Hand waschen die Denim durch häufig quetschen und Freigabe der Jeans Wasser ein-und das Gewebe verschieben. Wringen Sie heraus aus, die Jeans durch Drehen von ihnen in Ihren Händen, wenn Händewaschen.

• Hängen Sie die Hose zu trocknen. Wenn die Jeans außerhalb hängen, halten Sie die Jeans wandte sich von innen nach außen zur Vermeidung von direkter Sonneneinstrahlung und verblassen. Bügeln sie zum Entfernen von Falten, wenn nötig, aber prüfen Sie zuerst, den Anweisungen des Herstellers waschen--einige Jeans kein heißes Eisen, vertragen, so dass Sie möglicherweise stattdessen mithilfe von Dampf.

Tipps & Warnungen

  • Überladen Sie nicht Ihre Waschmaschine. Der Laden klein zu halten.