swisscamping.com

Pilates-Kegel-Übungen

Kegel-Übungen sind Boden-Übungen, die den Beckenbereich stärken. Die Übungen wurden ursprünglich entwickelt, um Inkontinenz bei Frauen, speziell für Frauen zu steuern, wer gerade Geburt gegeben hatte. Kegel-Übungen verschärfen die Muskeln, die die Harnröhre, Blase, Gebärmutter und Enddarm-Funktion helfen. Sie sollten Ihre Technik mit einem Arzt überprüfen, bevor Sie Pilates-Kegel-Übungen zu Hause selbst üben. Kegel-Übungen regelmäßig beschäftigen, sollten Sie Verbesserungen bei der Kontrolle der Harnwege System innerhalb von sechs bis 12 Wochen bemerken.

Finden Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur

Beckenbodenmuskulatur sind auch die Pubococcygeus Muskeln oder die "PC-Muskeln". Suchen sie auf dem Rücken liegend und drückte die Muskeln, die Sie verwenden, wenn Sie im Urin oder Kot halten. Dies sind die Muskeln, die Sie stärken, wenn Sie Kegel-Übungen. Wenn Sie Kegel-Übungen üben, visualisieren Sie Ihre PC-Muskeln Pressen wie eine Faust. Es hilft tatsächlich Faust Ballen, während Sie Ihre PC-Muskeln Pressen sind.

Anfang-Kegel-Übungen

Zunächst auf dem Boden liegend und Pressen Ihre PC-Muskeln für eine Sekunde und dann loslassen. Wiederholen Sie diesen Zyklus der Pressen und unclenching 25-Mal. Erholen Sie sich kurz danach von ein-und langsam zu atmen, und dann beginnt des Zyklus wieder 25-Mal. Nehmen Sie eine weitere kurze Rast, wo entspannen Sie Ihre Muskeln und Atem ein-und langsam. Schließlich vervollständigen Sie das Training dadurch eine abschließende Reihe von Pressen und unclenching 25-Mal. Sobald Sie mehr Komfort mit der Routine der drei Sätze von 25 Wiederholungen erhalten, erhöhen Sie Ihre festgelegte Limit zu vier, dann fünf, dann sechs. Üben Sie Ihre Kegel-Übungen anfangs dreimal täglich.

Steigerung des Trainings

Einmal sind Sie komfortabel mit Pressen und unclenching Ihre PC-Muskeln, eine Sekunde lang, erhöhen die Menge der Zeit, die Sie Ihren PC-Muskel um 11:50 Sekunden zusammenbeißen. Versuchen Sie drei Sätze von 15 Wiederholungen, mindestens zweimal täglich zu tun. Schließlich arbeiten Sie sich bis zu drei Sätze von 25 Wiederholungen. Sobald Sie geübt haben, mit Ihren Kegel Übungen genug, den Prozess der Pressen und unclenching die Muskeln erscheinen natürlich und relativ leicht.

Üben Sie überall

Am Anfang ist es einfacher, Praxis-Kegel-Übungen beim liegen auf dem Boden. Nachdem Sie Ihre Kegel-Übungen wohl fühlen, sollten Sie sie tun, wohin Sie gehen. Sie können sie für eine Sekunde, 10 Sekunden oder 15 Sekunden--jedoch lange fühlen Sie sich wie es tun. Nachdem die Übungen Gewohnheit geworden, können Sie sie in Ihren Alltag integrieren. Üben sie, während Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen, während Sie warten in der Schlange vor dem Supermarkt, oder Sie beim Fernsehen ansehen. Die Schönheit der Kegel-Übungen ist, dass sie benötigen keine spezielle Umgebung oder Ausrüstung um sie zu stärken. Pilates-Kegel-Übungen erfordern nur Zeit, Geduld und Ausdauer.