swisscamping.com

Problembehandlung bei Lichter auf einem Boot

Wenige Dinge sind frustrierender als ein Licht einschalten und nachdem er sich nicht einschalten. In einem Boot lassen solches Ereignis Sie sitzen im Dunkeln oder noch schlimmer. Schlimmer ist das Boot ohne die erforderliche Navigationslichter im Dunkeln arbeiten benötigen. Solchen unbeleuchtete Boote sind Sicherheitsrisiken für sich selbst und andere Wassersportler. Sie können auch unter schwere Strafen, wenn in einem unbeleuchteten Boot nach Einbruch der Dunkelheit von einer Vollstreckung Patrouille entdeckt sein.

Anweisungen

Überprüfen Sie das offensichtliche

• Aktivieren Sie den Lichtschalter mehrmals. Es kann nicht schon eingeschaltet ganz oder vielleicht gab es eine interne Fehlfunktion das selbst korrigiert. Wenn dies der Fall ist, lassen Sie die Lichter jetzt auf, dann prüfen Sie den Schalter zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu. "Don ' t fix, was nicht kaputt ist" ist ein schlechter Mantra für Nautiker.

• Prüfen Sie die Sicherung. Einige Boote haben eine Sicherung Tafel, während andere Systeme auf Inline-Sicherungen verlassen. Die meisten "geblasen" Sicherungen können visuell erkannt werden, aber sicher, legen Sie eine neue Sicherung und sehen, ob, das Problem behebt.

• Überprüfen Sie die Glühbirne oder die Zwiebeln. Eine ausgebrannte Glühbirne ergibt sich oft optisch aber die Lampe trotzdem ändern, dann erneut zu prüfen.

• Überprüfen Sie die Kontakte auf dem Licht-Sockel für den Korrosionsschutz. Falls vorhanden, positionieren Sie den Lichtschalter in die Position, abgekratzt und die Korrosion in den Sockel und dann erneut testen. Marine Umgebungen, besonders Salz-Wasser, sind sehr korrosiv.

Tiefer Graben

• Ausziehen Sie Ihre 12V Test Licht her und bereiten Sie vor, in die Verdrahtung des Bootes zu graben, wenn die Lampen und Sicherungen ersetzt werden und der Schalter immer noch nicht, um das Licht einzuschalten. Der Lichtschalter werden Ihre ersten verdächtigen.

• Zugriff hinter den Lichtschalter, wo die Drähte verbinden.

• Boden Sie den Clip am Ende des Tests Licht zum negativen Pfosten auf der Batterie, wenn möglich, oder einige andere metallische Boden.

• Berühren Sie das "Power in" Post oder die Verbindung auf der Rückseite des Schalters mit der Sonde auf dem Test-Licht. Berühren Sie wenn nicht markiert, oder wenn es unmöglich ist, die Kabel an der Rückseite des Schalters zu verfolgen, jede Verbindung mit der Sonde. Man sollte ständig heiß aus der Batterie sein. Wenn die Strom-Verbindung leuchtet der Tester berühren, wissen Sie, die Sicherung und die Kabel von der Batterie in Ordnung sind.

• Berühren Sie die anderen Beiträge oder Verbindungen auf der Rückseite des Schalters und schalten Sie die ein- und ausschalten. Wenn der Test leuchtet, wenn der Schalter eingeschaltet ist, ist der Wechsel gut.

• Bewegen Sie das fehlerhafte Licht. Erden Sie das Test-Licht. Berühren Sie mit dem Licht eingeschaltet sorgfältig die positive bzw. macht-in-Verbindung in die Lampenfassung, wo die Basis des Leuchtmittels berühren würde. Wenn vom Switch macht es nicht immer, untersuchen Sie den Draht zwischen Leuchte und Schalter, wobei besonderes Augenmerk auf lötfreier Steckverbinder oder anderen Verbindungen, wo die Drähte miteinander verbunden. Auch hier vermute Korrosion.

• Vermuten Sie die Masseleitung, wenn Sendungen zu testen, die die Macht bis hin zu der Leuchte bekommen.

• Verfolgen Sie die Masseleitung zurück zu, an die Batterie anschließen oder Sicherung Panel. Auch hier vermute Korrosion mit Verbindungen wo Drähte verbunden sind.

Tipps & Warnungen

  • Mit Ersatz-Glühbirnen, Sicherungen und ein kleines Tool Kit inklusive, die ein 12V Test Licht überhaupt in einem Ablagefach oder eine wasserdichte Toolbox im Inneren des Bootes verstaut Times ist eine großartige Idee.