swisscamping.com

Profis des U-Bahn-Verkehrs

Profis des U-Bahn-Verkehrs

April 2011, die große Pro des u-Bahn-Verkehrs dasselbe ist wie es war, als 1863 - der weltweit erste u-Bahn-Linie eröffnet es Staus auf städtischen Straßen entlastet und nimmt Druck von Bodentransport. Die erste u-Bahn ist jetzt Teil von London, England ausgedehntes Underground (u-Bahn). Die Art und Weise, in der dieses System entwickelt, zeigt deutlich die Profis des u-Bahn-Verkehrs. Diese Profis spielen noch eine Rolle in der Entscheidung, u-Bahnen im 21. Jahrhundert zu konstruieren.

Lockerung der Oberfläche Staus

Der weltweit erste u-Bahn-System kam auf 10. Januar 1863 in Betrieb. Es verknüpft Londons Hauptstrecke Paddington Eisenbahn-Endstation mit Farringdon im Geschäftsviertel, noch bezeichnet als "die Stadt". Stationen entlang der Route enthalten zwei weitere Hauptstrecke Rom Termini - Euston und St. Pancras. Diese erste Strecke der u-Bahn sofort bereitgestellt Pendler Reisen zwischen den drei Eisenbahn-Termini und "the City" mit ein stressfreier Weg, um die Reise zu machen. Das Ergebnis war eine sofortige Lockerung der Druck auf die Stadt andere Verkehrsarten auf dieser wichtigen Strecke wie Pferd gezeichnet Bussen und Taxis.

Fahrzeiten vorhersehbar zu machen

1880 umfasste Londons expandierenden u-Bahn-Netz der Stadt Haupt Eisenbahn Bahnhof Termini. Dann musste wie heute Menschen, die Reisen von Süden nach Norden Englands, Wales oder Schottland von einem Endpunkt zum anderen wechseln. Durch Nutzung von, was war dann der "inneren Kreis" genannt und ist jetzt der "Circle Line", sie wusste genau wie lange dieser Übertragungsvorgang zu nehmen. Sie konnten zwischen Victoria und Paddington oder Euston Reisen, ohne sich Gedanken über Staus. Gewissheit der Fahrzeiten bleibt eine große Pro u-Bahn Reisen rund um den Globus 2011.

Lockerung der täglich pendeln

Londons u-Bahn sofort gelockert, für Leute, die ihre erste tägliche Tour gemacht die Stadt auf eine Eisenbahn endet an einem der Endstationen pendeln. Jedoch als die u-Bahn schob sich, bestehende Vororte wie Wimbledon und Richmond, es ermöglichte es den Menschen Reise nach Stationen in unmittelbarer Nähe von ihren Arbeitsplätzen, ohne Hauptstrecke Zugverbindungen überhaupt, verwenden also Verkürzung der Fahrzeiten. Im Jahr 2011 bleibt diese großen Profi für Menschen in der Nähe von Stationen auf den äußeren Bereichen des u-Bahn-Systeme.

Erstellung der neuen Gehäuse-Vororte

Londons Metropolitan Railway durchlief wie das erste Teilstück der u-Bahn genannt wurde, eine Station namens "Baker Street". Das Unternehmen entschied dies als einen Punkt aus dem Wembley, Harrow, Watford, Amersham und Uxbridge nach Norden erweitert. Auf diese Weise erstellt es die Verkehrsinfrastruktur für ein Netzwerk der Vororte wurde bekannt als "Metro-Land." Die einfache pendeln angeboten durch diese u-Bahn-Linie bedeutete Menschen diese Vorstädte, wo sie genossen besser wohnen in großer Zahl aus der Innenstadt nach und bessere Luftqualität. U-Bahnen bieten immer noch Menschen die Fähigkeit vom zentralen städtischen Gebieten leben.

Erstellen von Mühelosigkeit der Mobilität

Städtischen u-Bahn-Systeme haben die Bürger der Städte, in denen sie tätig sind, ein hohes Maß an Mobilität. Der Kern des Londoner derzeitige System war an Stelle von den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts und Bewegungsfreiheit für mehr als nur tägliche Pendler bereitgestellt. Hausfrauen genossen neu gewonnene Freiheiten. Sie könnte leicht "bis zu der Stadt" zum Einkaufen und Mittagessen fahren Sie mit ihren Freunden, und Zeit für ihre Kinder von der Schule zurück nach Hause. Kultur in Form von Museen, Theatern und Konzerthallen wurde viel mehr zugänglich. Ein Jahrhundert später bieten u-Bahnen noch diese Vorteile.

US-Systeme

Die erste US-Stadt, die u-Bahn Transport-Profis zu genießen war Boston, wo Züge begann 1897 ausgeführt. New York im Jahr 1904 folgte. Wie in London war ein großer Vorteil dieser Systeme eine sofortige Reduzierung Straße Stau. 2011 ist dies immer noch der Hauptgrund für u-Bahn-Bau. Eine der jüngsten Städte um diesen Vorteil zu genießen ist Sevilla in Spanien-Andalusien. Ein System ist derzeit im Bau in die nahegelegene Stadt Malaga.